DKB begibt Pfandbrief

Exklusiv bei uns in der Zeichnung

Die Deutsche Kreditbank AG emittiert einen Social Bond. Dieser ist in Teilschuldverschreibungen à 1.000 Euro unterteilt und wird am 4. Juni 2029 fällig. Am Ende der Laufzeit soll eine Rückzahlung der Anleihe zu 100,00% des Nennbetrags erfolgen. Während der Laufzeit wird die Anleihe mit einer festen Verzinsung von 0,7 Prozent p.a. verzinst. Nach Angaben der Emittentin handelt es sich bei dem DKB Social Bond um einen Öffentlichen Pfandbrief. Der Öffentliche Pfandbrief ist eine Schuldverschreibung, die von einer Bank oder Sparkasse nach den Vorgaben des Pfandbriefgesetzes ausgegeben wird. 

Die Zeichnung ist vom 13. Mai 2019 an exklusiv über die Börse Stuttgart möglich - voraussichtlich bis zum 31. Mai 2019, 12 Uhr - vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung.

Weitere Informationen zum Wertpapier finden Sie auf der Webseite der Emittentin.

Logo DKB

Angaben zum DKB Social Bond

 Name des Emittent  Deutsche Kreditbank AG
 ISIN  DE000SCB0013
 WKN  SCB001
 Emissionsvaluta  04.06.2019
 Wertpapierart  Pfandbrief
 Währung  Euro
 Kupon  0,7 % p.a.
 Laufzeit  04.06.2029
 Zeichnungsfrist   voraussichtlich bis 31.05.2019; 15 Uhr (vorbehaltich
einer vorzeitigen Schließung)
 Emissionsverfahren  Festpreis
 Emissionspreis  100,00 
 Kleinste handelbare Einheit   1.000 Euro nominal
 Zuteilung in der Zeichnungsphase  einmalig zum Zeichnungsende

Weitere Informationen zum Wertpapier, zum Zeichnungsvorgang sowie den Verkaufsprospekt und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.

Wichtiger Hinweis

Diese Veröffentlichung dient ausschließlich der Information und stellt keine Werbung oder Empfehlung dar. Ausführliche Informationen zum genannten Wertpapier und den damit verbundenen Risiken finden sich im Verkaufsprospekt.

DKB Mehr Informationen zum Pfandbrief Zur Produktinformation
Was sind Pfandbriefe? Jetzt informieren