Prosieben übernimmt Esports.com vollständig

(DJLL) Von DJ


MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Prosieben-Tochter 7Sports hat ihren Anteil an der Esports GSA GmbH von 50 auf 100 Prozent aufgestockt. Damit gehen auch die Marke sowie die Domain des Newsportals www.esports.com auf 7Sports über, wie die Prosiebensat.1 Media SE mitteilte.


Bislang habe sich 7Sports auf die deutschsprachigen Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz konzentriert. Mit der vollständigen Übernahme von eSports.com werde das Unternehmen seine Aktivitäten nun auch international forcieren. Die Geschäfte der eSports GSA GmbH führt den weiteren Angaben nach Stefan Zant, Geschäftsführer von 7Sports. Die Übernahme erfolge im Zuge der Insolvenz des bisherigen Joint Venture-Partners eSports.com AG.


Die Esports GSA GmbH war erst im Dezember vergangenen Jahres als Gemeinschaftsunternehmen von 7Sports und Esports gegründet worden.


eSports gelte als das am stärksten wachsende Segment im Sport- und Entertainment-Bereich, heißt es in der Mitteilung weiter. Prosieben bekräftigte darin das Ziel, den Deutschland-Umsatz in diesem Segment bis 2020 auf 130 Millionen Euro von 50 Millionen im Jahr 2017 zu steigern.


Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com


DJG/cln


(END) Dow Jones Newswires


October 13, 2019 06:49 ET (10:49 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.