Vonovia platziert Unternehmensanleihen im Volumen von 1,5 Mrd Euro

(DJLL) Von DJ


FRANKFURT (Dow Jones)--Der Immobilienkonzern Vonovia hat zwei unbesicherte Unternehmensanleihen mit einem Gesamtvolumen von 1,5 Milliarden Euro platziert. Die Emission war vierfach überzeichnet, Vonovia verzeichnete den Angaben zufolge eine starke Nachfrage von mehr als 300 Investoren. Die 6-jährige Anleihe ist mit einem Kupon von 0,625 Prozent versehen, und die 10-jährige Anleihe wird mit 1,00 Prozent verzinst.


Die Mittel werden für die vorzeitige Rückzahlung verschiedener Darlehen in Schweden verwendet, die größtenteils im Zusammenhang mit dem schwedische Immobilienunternehmen Hembla stehen, das der DAX-Konzern im vergangenen Jahr übernommen hat. Mit dieser Transaktion erreiche Vonovia die angestrebten finanziellen Synergien, die einen Teil der insgesamt avisierten Synergien von 30 Millionen Euro bilden.


Berater (Joint Lead Managers) für diese Transaktion waren Morgan Stanley, Societe Generale, Credit Suisse, Unicredit, Commerzbank, Deutsche Bank, Bank of America und BNP.


Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com


DJG/sha/jhe


(END) Dow Jones Newswires


July 02, 2020 12:43 ET (16:43 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.