Deutsche Bank und Zurich verlängern und erweitern Kooperation

(DJLL) Von DJ


FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche Bank wird künftig auch bei der Postbank ausschließlich Vorsorge- und Sachversicherungen der Zurich Gruppe Deutschland anbieten. Wie die Deutsche Bank mitteilte, hat sie eine entsprechende Vereinbarung mit einer Laufzeit von 2023 bis 2032 mit der deutschen Tochter des Schweizer Versicherungskonzerns unterzeichnet. Der Versicherer arbeitete bisher nur mit der Marke Deutsche Bank zusammen, nun wird Zurich exklusiver Partner für das gesamte Privatkundengeschäft.


Auch die DWS, die Asset-Management-Tochter der Deutschen Bank, hat ihre Partnerschaft mit Zurich vorzeitig bis 2032 verlängert.


Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com


DJG/mgo


(END) Dow Jones Newswires


September 24, 2020 08:20 ET (12:20 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.