US-NACHBÖRSE/Boeing-Investment beflügelt Archer Aviation

(Dow Jones Newswires)

NEW YORK (Dow Jones)--Die Aktien von Archer Aviation haben am Donnerstag im nachbörslichen Handel mit einem Kurssprung auf die Nachricht reagiert, dass Boeing in das Flugtaxi-Unternehmen investieren wird. Archer Aviation, Boeing und ihre Tochtergesellschaft Wisk Aviation hatten mitgeteilt, dass sie einen Rechtsstreit durch einen Vergleich beigelegt hätten, dessen Bedingungen allerdings nicht veröffentlicht wurden. Die drei Gesellschaften vereinbarten überdies die Zusammenarbeit im Bereich Autonomes Fliegen. Archer Aviation hat demnach eingewilligt, Wisk zum exklusiven Zulieferer für autonome Technologie für künftige Modelle seiner Flugzeuge zu machen. Archer Aviation verteuerten sich um fast 34 Prozent. Boeing stiegen um 0,2 Prozent.

Die A-Aktie von News Corp zeigte sich nachbörslich kaum verändert, während die B-Aktie um 0,8 Prozent sank. Der Medienkonzern, zu dem auch das Wall Street Journal und diese Nachrichtenagentur gehören, hatte für sein viertes Geschäftsquartal einen Verlust ausgewiesen

Nach Vorlage "robuster" Zahlen stieg der Kurs von Li Auto um 0,4 Prozent.

Cano Health stürzten um fast 52 Prozent ab. Der Gesundheitsdienstleister hatte aufgrund von Liquiditätsproblemen Zweifel an seiner wirtschaftlichen Überlebensfähigkeit geäußert. Das Unternehmen prüft nun den Abbau von Arbeitsplätzen, auch ein Verkauf wird erwogen.

Kontakt zum Autor: [email protected]

DJG/DJN/cln/smh

(END) Dow Jones Newswires

August 11, 2023 01:26 ET (05:26 GMT)