Aktie Baywa AG

WKN 519406 ISIN DE0005194062

Taxierung/Chart

  • Geld

    26,5

    125 Stk.

  • Brief

    26,5

    246 Stk.

  • Diff. Vortag (Preis)

    +0,45 / +1,73 %

  • Spread (akt./rel.)

    0,000 / 0,000 %

  • Tageshoch (Preis)

    26,6

  • Tagestief (Preis)

    26,3

Daten & Zahlen

Kursdaten

Handelsplattform Börse Stuttgart (XSTU)  
Letzter Preis 26.5 G 0 Stk.
Kurszeit 29.10.2020 / 11:15:04 Uhr
Tagesvolumen (Stück) 99
Tageshoch / Tagestief 26.6 26.3
Vortageskurs 26.05 (28.10.)
Differenz zum Vortag +0.45 1.73 %
52 Wochenhoch / -tief 29.85 (23/07) 21.05 (16/03)

Kennzahlen in EUR

2019 2018 2017
Reingewinn pro Aktie 1,04 0,92 1,13
Dividende pro Aktie 0,95 0,90 0,90
Dividendenrendite in % 3,36% 4,37% 2,81%
Dividendenwachstum in % 5,56% 0,00% 5,88%
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 27,05 22,33 28,38
Kurs-Buch-Verhältnis (KBV) 1,37 0,92 1,38
Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) 0,06 0,04 0,07
Kurs Cash Flow Verhältnis (KCV) - - -

Stammdaten

WKN
519406
ISIN
DE0005194062
Symbol
BYW6
Börsensegment
Freiverkehr
Wertpapierart
Aktie
Bezeichnung
Baywa
Indexzugehörigkeit
CDAX Kursindex, SDAX
Handelssegment
-
Handelszeit
08:00:00 - 22:00:00 Uhr
Handelswährung
Euro
Nominalwährung
Euro
Abwicklungswährung
Euro
Sektor und Branche
Handel, Sonstige Handel
Anzahl der Aktien
34,04 Mio.
Marktkapitalisierung
886,64 Mio.
Unternehmensprofil

Die BayWa AG ist ein international tätiges Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Gemeinsam mit Beteiligungen im In- und Ausland bildet die BayWa einen Konzernverbund - den BayWa-Konzern. Das geografische Kerngebiet von BayWa liegt in Deutschland und Österreich. Hier ist die Gesellschaft mit ihren zentralen Tätigkeiten in der Agrar-, Bau- und Energieindustrie vertreten. Das Unternehmen handelt mit landwirtschaftlichen Betriebsmitteln, Obst, Baustoffen, Heizöl, Diesel und Schmierstoffen. Das breit gefächerte Vertriebsnetz wird durch Standorte der Franchisepartner ergänzt. Die Gesellschaft baut sukzessive ihre Standorte im Ausland aus


Für das Jahr 2020 ist eine Ergebniseinschätzung zurzeit seriös nicht möglich, auf Grund der nicht abschätzbaren Auswirkungen der Covid-19 Krise. 'Mit unserem diversifizierten Geschäftsmodell fühlen wir uns angesichts der schwierigen Situation aber gut aufgestellt und sind fest entschlossen, unsere Grundversorgungsfunktion für die Menschen zu erfüllen', so Klaus Josef Lutz.


Tschüss, 5 Euro fixe Gebühren!

Aktien handeln wird in Stuttgart jetzt viel günstiger: Wir streichen das fixe Transaktionsentgelt.

Was bedeutet das für Sie?


Gab es beim Handel mit Aktien bislang eine fixe und eine variable Gebührenkomponente, stellen wir den fixen Anteil in Höhe von 5 Euro pro Order ab sofort nicht mehr in Rechnung. Das wirkt sich direkt auf Ihr Investment aus: Sie sparen bis zu 59 Prozent an Gebühren*. Alle Fakten auf einen Blick

Nicht jeder Abschied tut weh