Aktie Nestle S.A.

WKN A0Q4DC ISIN CH0038863350

Taxierung/Chart

  • Geld

    -

    - Stk.

  • Brief

    -

    - Stk.

  • Diff. Vortag (Preis)

    0,00 / 0,00 %

  • Spread (akt./rel.)

    - / -

  • Tageshoch (Preis)

    -

  • Tagestief (Preis)

    -

Daten & Zahlen

Kursdaten

Handelsplattform Börse Stuttgart (XSTU)  
Letzter Preis - - Stk.
Kurszeit - Uhr
Tagesvolumen (Stück) -
Tageshoch / Tagestief - -
Vortageskurs - ()
Differenz zum Vortag - -
52 Wochenhoch / -tief - -

Kennzahlen in EUR

2019 2018 2017
Reingewinn pro Aktie 3,87 2,91 2,09
Dividende pro Aktie 2,43 2,12 2,12
Dividendenrendite in % 2,58% 3,07% 2,80%
Dividendenwachstum in % 14,33% 0,26% 0,29%
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 24,34 23,73 36,12
Kurs-Buch-Verhältnis (KBV) 5,80 4,14 4,17
Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) 3,32 2,63 2,89
Kurs Cash Flow Verhältnis (KCV) 19,40 15,65 19,25

Stammdaten

WKN
A0Q4DC
ISIN
CH0038863350
Symbol
NESR
Börsensegment
Freiverkehr
Wertpapierart
Aktie
Bezeichnung
Nestle
Indexzugehörigkeit
-
Handelssegment
-
Handelszeit
08:00:00 - 22:00:00 Uhr
Handelswährung
Euro
Nominalwährung
Schweizer Franken
Abwicklungswährung
Euro
Sektor und Branche
Konsumgüter, Nahrungsmittel
Anzahl der Aktien
2,98 Mrd.
Marktkapitalisierung
-
Unternehmensprofil

Das Schweizer Unternehmen Nestlé zählt zu den größten Nahrungsmittelherstellern der Welt. Neben Tiefkühlprodukten, verschiedenen Getränken (Kaffee, Tee, Mineralwasser etc.), Milchprodukten und Süßwaren werden auch pharmazeutische Produkte, Spezialnahrungsmittel, Babyprodukte und Artikel für Heimtiere hergestellt. Zu den bekanntesten Marken des Konzerns gehören unter anderem Nescafé, Nesquik, Maggi, Thomy, KitKat, Buitoni, Smarties und Wagner. Für Kind und Eltern hat Nestlé die Marken Alete, Bübchen und Mamalete im Angebot. Dazu kommen Produkte für Heimtiere, etwa die Marken Felix und Beneful.


Wir erwarten ein organisches Umsatzwachstum für das Gesamtjahr zwischen 2% und 3%, sowie eine Verbesserung der zugrunde liegenden operativen Ergebnismarge. Wir gehen davon aus, dass sich sowohl der zugrunde liegende Gewinn je Aktie zu konstanten Wechselkursen als auch die Kapitaleffizienz erhöhen werden. Dieser Ausblick beruht auf dem aktuellen Wissensstand über die COVID-19-Entwicklungen und geht von keiner wesentlichen Verschlechterung der aktuellen Lage aus.


Tschüss, 5 Euro fixe Gebühren!

Aktien handeln wird in Stuttgart jetzt viel günstiger: Wir streichen das fixe Transaktionsentgelt.

Was bedeutet das für Sie?


Gab es beim Handel mit Aktien bislang eine fixe und eine variable Gebührenkomponente, stellen wir den fixen Anteil in Höhe von 5 Euro pro Order ab sofort nicht mehr in Rechnung. Das wirkt sich direkt auf Ihr Investment aus: Sie sparen bis zu 59 Prozent an Gebühren*. Alle Fakten auf einen Blick

Nicht jeder Abschied tut weh