ComStage MSCI World TRN UCITS ETF

WKN ETF110 ISIN LU0392494562

Taxierung/Chart

  • Geld

    55,58

    16.875 Stk.

  • Brief

    55,59

    2.000 Stk.

  • Diff. Vortag (Preis)

    +0,08 / +0,14 %

  • Spread (akt./rel.)

    0,010 / 0,018 %

  • Tageshoch (Preis)

    55,69

  • Tagestief (Preis)

    55,38

Daten & Zahlen

Kursdaten

Börsenplatz stuttgart  
Letzter Preis 55.58 G 0 Units
Kurszeit 22.07.2019 21:55:07
Tagesvolumen (Stück) 11015
Tageshoch / Tagestief 55.69 55.38
Vortageskurs 55.5 (19.07.)
Differenz zum Vortag +0.08 0.14 %
52 Wochenhoch / -tief 56.01 (16/07) 44.355 (27/12)

Stammdaten

WKN
ETF110
ISIN
LU0392494562
Symbol
X010
Börsensegment
Regulierter Markt
Wertpapierart
Exchange-Traded Product
Produktgattung
ETF
Produktbezeichnung
ComStage MSCI World TRN UCITS ETF
Fondswährung
Euro
Nominalwährung
US Dollar
Abwicklungswährung
Euro
Abbildungsverhältnis
0,01
Replikationsmethode
Synthetisch
Ertragsverwendung
Ausschüttend
Ertragsintervall
-
Auflagedatum
27.11.2008
Geschäftsjahresende
01.07.2019
Fondsvolumen
2.029.163.468
Vertriebszulassung in Deutschland
Ja
OGAW/UCITS Konform
Ja

Handelsdaten

Handelssegment
ETF Bestx
ETF Bestx Kategorie
1B
Market Maker
Commerzbank AG
Min. Quotierungsvolumen in €
50000
Max. Spread in %
0,25
Handelszeit
08:00:00 - 22:00:00 Uhr
Notierung
fortlaufende Auktion
Datum des Listings
16.12.2008

Anlageinformationen

Management-Typ
Passiv
Abbildunginstrument
Aktienbasket + Swap
Allokation
Aktien Global
Sektor
Diverses

Anlagestrategie

Beschreibung

Der Index ist ein nach der Streubesitz-Marktkapitalisierung gewichteter Index, der die Wertentwicklung der internationalen Aktienmärkte in den entwickelten Industrieländern der Welt auf Grundlage der Gesamtrendite (Total Return) mit reinvestierten Nettodividenden abbilden soll. Die in den Index reinvestierten Nettodividenden entsprechen den jeweiligen Bruttodividenden abzüglich einer fiktiven Quellensteuer. Aktuell findet hierbei der maximale Quellensteuersatz Anwendung, dem ausländische domizilierte institutionelle Investoren augesetzt sind, die nicht von einem Doppelbesteuerungsabkommen profitieren. Der Index basiert auf der Methodik zur Berechung der MSCI Global Investable Market-Indizes und gehört einer breit gefassten Familie von global investierbaren Aktienindizes an, welche nach Größe, Art und Branche segmentiert sind. Die Grundlage dieser Methodik bildet ein transparentes und detailliertes Regelwerk, welches unter www.mscibarra.com eingesehen werden kann. Die MSCI Global Investable Market-Indizes decken in etwa 99% der entsprechenden Index-Anlageuniversen ab und berücksichtigen dabei Kriterien wie Liquidität, Streubesitz und Marktkapitalisierung. Die Standardindizes, die Teil der MSCI Global Investable Market-Indizes sind, bilden in etwa 85% der Index-Anlageuniversen ab, wobei Unternehmen der Small-Cap Segmente (ca. 14% der Index-Anlageuniversen) in den Standardindizes nicht enthalten sind. Die Standardindizes setzen sich jeweils aus einem Large-Cap Index (ca. 70% des Index-Anlageuniversums) und einem Mid-Cap Index (ca. 15% des Index- Anlageuniversums) zusammen. Bei dem oben beschriebenen Index handelt es sich um einen Standardindex. Bei der Zusammenstellung der Indizes legt der Indexsponsor besonderen Wert auf Investierbarkeit und Replizierbarkeit der Indizes unter Berücksichtigung einer umfassenden Abdeckung - ohne Überschneidungen in Bezug auf Größe und Art der Segmente - des zur Verfügung stehenden Anlagespektrums. Bei allen globalen und regionalen Investable Market Indizes wird bei der Auswahl der Indexkomponenten auf eine ausgewogene Balance zwischen einer Länderdiversifizierung und einer Segmentierung nach Marktkapitalisierungsgesichtspunkten geachtet.