Optionsschein auf Gold

WKN SC9UJ9 ISIN DE000SC9UJ90

Taxierung/Chart

  • Geld

    3,56

    7.810 Stk.

  • Brief

    3,59

    7.810 Stk.

  • Diff. Vortag (Preis)

    -0,85 / -19,19 %

  • Spread (akt./rel.)

    0,030 / 0,843 %

  • Tageshoch (Preis)

    4,38

  • Tagestief (Preis)

    3,5

Basiswert

Daten & Zahlen

Kursdaten

Börsenplatz Stuttgart  
Letzter Preis 3.58 G 0 Stk.
Kurszeit 28.01.2020 / 21:38:39 Uhr
Tagesvolumen (Stück) 0
Tageshoch / Tagestief 4.38 3.5
Vortageskurs 4.43 (27.01.)
Differenz zum Vortag -0.85 -19.19 %
52 Wochenhoch / -tief 7.62 (04/09) 0.81 (28/05)

Kennzahlen

Berechnungszeitpunkt
2:19:10 AM Uhr (1/29/2020)
Aufgeld p.a. %
1.36 %
Hebel
39.6425
Delta
0.6333
Implizite Volatilität (Geldkurs)
11.64 %
Omega
25.1051
Theta
-1.8556
Vega
0.2022

Stammdaten

WKN
SC9UJ9
ISIN
DE000SC9UJ90
Symbol
-
Börsensegment
Freiverkehr
Wertpapierart
Hebelprodukt
Produktgattung
Optionsscheine Optionsschein - Classic
Produktname
Optionsschein auf Gold
Emittent
Société Générale Effekten GmbH
Handelssegment
EUWAX
Optionsart
call
Basiswert (-kurs)
Gold Spot (1.567,24USD)
Basispreis in [Währung]
1.550,0000 [USD]
Cap in [Währung]
- []
Knock-in-Schwelle (aktiv ab)
- [-]
Range
- - -
Bezugsverhältnis
10,0000 : 1
Ausübungsart
Europäisch
Handelswährung
Euro
Nominalwährung
Euro
Abwicklungswährung
Euro
Kleinste handelbare Einheit
0,00
Min.quotierungsvolumen in €
3.000,00
Min.quotierungsvolumen in Stück
10.000,00
Letzter Bewertungstag
20.03.2020
Zahltag
27.03.2020
Erster Börsenhandelstag
20.02.2018
Letzter Börsenhandelstag
18.03.2020
Handelszeit
08:00:00 - 22:00:00 Uhr
Notierung
fortlaufende Auktion
Emissionsvolumen
2.400.000
Quanto
Nein

Emittent

Name
Société Générale Effekten GmbH
Adresse
SOCIETE GENERALE Neue Mainzer Straße 46-50 60311 Frankfurt am Main Deutschland
E-Mail Adresse
info@sg-zertifikate.de
Servicetelefon
0800 8183050 (Germany only)
Url
http://www.sg-zertifikate.de

Produktbeschreibung

Dieser Optionsschein (Call) bezieht sich auf den Basiswert Gold und hat eine Laufzeit bis zum 20.03.2020. Es handelt sich um ein Hebelprodukt, d.h. der Anleger partizipiert überproportional an der positiven und negativen Entwicklung des Basiswertes. Steht der Kurs des Basiswertes am Ende der Laufzeit über dem Basispreis von 1.550,00 USD, berechnet sich die Rückzahlung durch die Differenz zwischen dem Kurs des Basiswertes und dem Basispreis bereinigt um das Bezugsverhältnis von 0,10. Andernfalls verfällt das Produkt wertlos.