Boerse Stuttgart GmbH

Die Boerse Stuttgart GmbH bündelt ihre Stärke als Börsenbetriebsgesellschaft mit derjenigen der EUWAX AG.

Mitarbeiterbild Florian
Florian Handel

In der Boerse Stuttgart GmbH werden die Tätigkeiten beider Gesellschaften koordiniert und die für den operativen Börsenbetrieb maßgeblichen Entscheidungen getroffen. Das gewährleistet die enge Zusammenarbeit zwischen Markt- und Börsenexperten. Sie als Anleger profitieren dadurch von einem umfassenden Dienstleistungsangebot aus einer Hand.

Geschäftsführer sind Alexander Höptner (Sprecher), Stefan Bolle und Dragan Radanovic.

Bei uns bekommen Sie mehr Warum es sich lohnt, über die Börse Stuttgart zu handeln Vorteile entdecken

EUWAX AG

Die EUWAX AG übernimmt an der Börse Stuttgart die Funktion des Quality-Liquidity-Providers und betreut die Anlageklassen inländische Aktien, verbriefte Derivate, aktive Fonds, Exchange Traded Products (ETPs) und Anleihen. Seit 2000 ist die EUWAX AG börsennotiert. Die Boerse Stuttgart GmbH hält 84,0 Prozent an der EUWAX AG.

Boerse Stuttgart cats GmbH

Die Boerse Stuttgart cats GmbH betreibt cats als Plattform für voll automatisierten, bilateralen außerbörslichen Handel zwischen den privaten Endkunden von Online-Brokern oder Vermögensverwaltern und den Produktgebern in börsengelisteten oder ungelisteten Wertpapieren.

Die Boerse Stuttgart cats GmbH ist eine 100%ige Tochter der Boerse Stuttgart GmbH.

Boerse Stuttgart Digital Ventures GmbH

Die Boerse Stuttgart Digital Ventures GmbH wurde gegründet, um innovative Geschäftsmodelle für den börslichen und außerbörslichen Handel mit fungiblen Produkten aufzubauen. Darüber hinaus kann sie in vielversprechende Start-ups investieren und gezielt Partnerschaften für die Umsetzung ihrer Digitalisierungsstrategie eingehen. Die Boerse Stuttgart Digital Ventures GmbH ist eine 100%ige Tochter der Boerse Stuttgart GmbH.

Boerse Stuttgart Securities GmbH

Die Boerse Stuttgart Securities GmbH wurde gegründet, um Edelmetalle erwerben, veräußern, besitzen und verwahren zu können. Darüber hinaus kann sie Schuldverschreibungen begeben, die sie verpflichtet, Edelmetalle zu liefern. Zu diesem Zwecke arbeitet sie in den verschiedenen Bereichen mit etablierten Partnern zusammen.

Die Boerse Stuttgart Securities GmbH ist Emittentin u.a. des ETCs Euwax Gold II. Sie ist eine 100%ige Tochter der Boerse Stuttgart GmbH.

Nordic Growth Market NGM AB

Die zweitgrößte schwedische Börse, Nordic Growth Market NGM AB (NGM), ist eine Tochtergesellschaft der Boerse Stuttgart GmbH. Die NGM ermöglicht in Schweden die Notierung und den Handel mit Aktien am NGM Equity Market sowie den Handel mit verbrieften Derivaten an der Nordic Derivatives Exchange (NDX). Mit Nordic MTF unterhält die NGM zudem einen multilateralen Handelsplatz für Aktien junger Wachstumsunternehmen.

Die NGM nimmt bei der Erschließung des nordeuropäischen Marktes durch die Börse Stuttgart eine Schlüsselrolle ein. Seit Oktober 2010 ist das Derivatesegment der NGM in Finnland aktiv, seit Mai 2011 in Norwegen. Zuletzt folgte im Januar 2016 die Expansion nach Dänemark. Transparenz, Wissensvermittlung an Privatanleger sowie die Weiterentwicklung der Handelsplattform und des Marktmodells stehen bei der NGM im Mittelpunkt.

Die NGM ist eine 100%ige Tochter der Boerse Stuttgart GmbH.

BX Swiss

Die Boerse Stuttgart GmbH hat 2017 die Aktienmehrheit an der BX Swiss AG übernommen. Mit der Beteiligung legen die beiden Handelsplätze in Stuttgart und Zürich die Basis für eine strategische Partnerschaft. Die BX Swiss betreibt eine auf die Bedürfnisse von Schweizer Anleger und Emittenten fokussierte Börse. Sie untersteht dem Finanzmarktinfrastrukturgesetz und wird von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA überwacht.