Abbvie Aktie
WKN A1J84E | ISIN US00287Y1091

Taxierung

  Geld Brief
Taxe - -
Stückzahl - -
akt./rel. Spread - -%
Taxierungszeitpunkt - -
Tageshoch / -tief (Geld) 83,06 80,672
Veränderung Vortag (Geld) 0,00 +0,00%
Letzte Taxe des Tages 82,65 82,98

Kursdaten

Börsenplatz Stuttgart  
Last 82,75G 0 Stk.
Kurszeit 15.12.2017 17:55:22 Uhr
Tagesvolumen (Stück) 12  
Tageshoch / -tief 82,75 81,61
Vortageskurs (14.12.) 81,62  
Veränd. Vortag +1,13 +1,38%
Jahreshoch / -tief 82,75 (15.12.) 55,60 (31.01.)
52 Wochenhoch / -tief 82,75 (15.12.) 55,60 (31.01.)

Letzte Taxierungen

Taxierungszeitpunkt Geld Brief
15.12.2017 / 21:58:51 82,65 82,98
15.12.2017 / 21:57:49 82,63 82,96
15.12.2017 / 21:57:02 82,68 83,01
15.12.2017 / 21:56:23 82,62 82,95
15.12.2017 / 21:55:42 82,68 83,02
15.12.2017 / 21:54:15 82,63 82,96
Historische Taxierungen zu Abbvie

Performance Kennzahlen

  1 Woche 1 Monat 3 Monate 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Performance +1,19% +4,42% +13,98% +39,52% +56,81% -

Video

Abbvie Kennzahlen

  2017e 2016 2015 2014
KGV 17,55 17,16 18,81 58,96
Ergebnis / Aktie 4,72 3,10 2,68 0,94
Dividende 2,21 2,00 1,78 1,49
Dividendenrendite in % 2,67 3,75 3,54 2,67

Weitere Kennzahlen zu Abbvie

Abbvie Stammdaten

WKN A1J84E
ISIN US00287Y1091
Symbol 4AB
Börsensegment Freiverkehr
Wertpapierart Aktie
Bezeichnung ABBVIE
Indexzugehörigkeit
Handelssegment -
Handelszeit 8 - 22 Uhr
Währung EUR
Sektor und Branche Chemie / Pharma / Gesundheit - Pharma
Anzahl der Aktien 1.592.512.000
Marktkapitalisierung 131,78 Mrd.

Abbvie Peer Group

Name WKN Kurs Veränd. / Vortag
PROVECTUS BIOPHARMAC.. A1XCTC 0,036 +24,14%
MYM NUTRACEUTICALS I.. A2AFCN 2,296 +20,72%
REVIVE THERAPEUTICS .. A2AP4F 0,195 +19,63%
ZOSANO PHARMA CORP. .. A12ABA 0,598 +11,57%
MEI PHARMA INC. A1KATX 1,767 +9,28%
GENERAL CANNABIS COR.. A14VV9 2,98 +8,84%

Abbvie Unternehmenstermine

Datum Termin
Keine Einträge gefunden

Produktelinks

ANLAGEPRODUKTE (DERIVATE)

Anzahl

0 Aktienanleihen

0 Bonus-Zertifikate

0 Discount-Zertifikate

ANLEIHEN

Anzahl

Abbvie im Profil

AbbVie Inc. ist ein Pharmaunternehmen, das sich besonders auf Bereiche mit hohem medizinischem Bedarf konzentriert. Zu den wichtigsten Forschungsgebieten zählen Hepatitis C, Krebs, Immun-, Nieren- und Nervenerkrankungen sowie Frauengesundheit. Die erfolgreichsten bereits erhältlichen Produkte sind Humira, AndroGel, Lupron, Creon, Synthroid, Synagis, Kaletra und Norvir. Darüber hinaus befinden sich über 20 weitere Medikamente in Phase II- oder Phase III-Stadien der Zulassung. Sie sollen die Therapie von Krankheiten wie Parkinson, Alzheimer Endometriose oder Schizophrenie unterstützen. Neben den USA unterhält die Firma auch Forschungszentren in Deutschland und China und vertreibt ihre Produkte in insgesamt über 170 Ländern weltweit.

Mehr Informationen zu Abbvie finden Sie im Portrait