Finanznachrichten

AKTIE IM FOKUS: United Internet setzen Höhenflug fort - Rekordhoch in Sicht

19.06.2017 - 10:43 Uhr


FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Aktien von United Internet haben am Montag ihre jüngste Rally mit dem höchsten Stand seit Ende 2015 fortgesetzt. Mit einem Plus bis zu 2,30 Prozent auf 50,52 Euro näherte sich das Papier des TecDax-Schwergewichts dem Rekordhoch von 51,94 Euro aus dem Dezember 2015. Zuletzt bröckelten die Gewinne wieder etwas. Das Papier lag aber immer noch deutlich im Plus über der Marke von 50 Euro.

Die United-Internet-Anteile befinden sich seit der Ankündigung der Übernahme des Konkurrenten Drillisch Mitte Mai im Höhenflug. Seitdem legte der Börsenwert um fast 1,6 Milliarden Euro oder knapp ein Fünftel auf 10,3 Milliarden Euro zu - zudem floss in der Zeit noch die Dividende von insgesamt 160 Millionen Euro. Einer der Hauptnutznießer ist Unternehmensgründer und Vorstandschef Ralph Dommermuth, der 40 Prozent der Anteile hält.

Kurstreiber am Montag war eine positive Studie der Investmentbank Barclays, deren Experte Maurice Patrick das Kursziel auf 70 Euro erhöhte. Damit ist er mit Blick auf das Kursziel unter den Analysten am optimistischsten. Die angekündigte Übernahme von Drillisch löste bei den meisten Experten auf positives Echo aus. Seitdem gab es eine Reihe von Hochstufungen.

Insgesamt empfehlen derzeit 16 der 19 von dpa-AFX erfassten Experten das Papier zum Kauf. Drei stufen das Papier mit Hold ein. Das durchschnittliche Kursziel liegt bei rund 54 Euro./zb/ag

Weiterführende Inhalte

Weiterführende Inhalte