Finanznachrichten

FDA lässt Roche-Mittel Tecentriq zur Behandlung von Lungenkrebs zu

07.12.2018 - 07:31 Uhr


FRANKFURT (Dow Jones)--Der Pharmakonzern Roche hat für sein Medikament Tecentriq mit dem Wirkstoff Atezolizumab einen Erfolg verbucht: Die US-Gesundheitsbehörde ließ Tecentriq in Kombination mit dem Medikament Avastin und Chemotherapie zur Erstbehandlung von Menschen mit einer bestimmten Art von metastasierendem Lungenkrebs zu, wie Roche mitteilte.

Basis für die Genehmigung sind die Ergebnisse einer klinischen Phase-III-Studie, dass eine Behandlung mit Tecentriq in Kombination mit Avastin und Chemotherapie den Menschen ein deutlich längeres Leben ermöglicht habe, im Vergleich zu einer Therapie nur mit Avastin und Chemotherapie. Das Sicherheitsprofil der Tecentriq-Kombination stimme mit dem in früheren Studien beobachteten überein.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sha/kla

(END) Dow Jones Newswires

December 07, 2018 01:31 ET (06:31 GMT)

© 2018 Dow Jones & Company, Inc.

Weiterführende Inhalte

Weiterführende Inhalte