Finanznachrichten

NACHBÖRSE (22:00)/XDAX +0,1% auf 13.043 Pkt - Hapag-Lloyd gesucht

14.11.2017 - 22:24 Uhr


FRANKFURT (Dow Jones)--Im nachbörslichen Geschäft hat sich der deutsche Gesamtmarkt leicht erholt, nachdem die Wall Street die Verluste etwas vermindert hat. Unter den Einzelwerten rückten Hapag-Lloyd nach Zahlen um 4 Prozent vor. Personalien bei Gerry Weber und Innogy sorgten nicht für Kursbewegungen.

=== 
XDAX*        DAX         Veränderung 
22.00 Uhr    17.35 Uhr 
 
13.043      13.033       +0,1% 
===

*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz

(END) Dow Jones Newswires

November 14, 2017 16:24 ET (21:24 GMT)

© 2017 Dow Jones & Company, Inc.

Weiterführende Inhalte

Weiterführende Inhalte