Finanznachrichten

Volkswagen platziert Anleihen über 2 Milliarden Euro

07.12.2017 - 11:07 Uhr


FRANKFURT (Dow Jones)--Der Autokonzern Volkswagen hat über seine Volkswagen Bank drei Anleihen mit einem Volumen von insgesamt 2 Milliarden Euro platziert. Das Interesse der Investoren habe bei über 7 Milliarden Euro gelegen, teilte Volkswagen Financial Services mit. Die Euro-Benchmark-Emission ist die dritte von VW Finanzdienstleistungen in diesem Jahr und die erste der Volkswagen Bank GmbH seit August 2014.

Die Emission sei weit überwiegend in Europa platziert worden. Etwa ein Drittel der Investoren kam aus Großbritannien und Irland, rund 30 Prozent der Investoren aus Deutschland, wie das Unternehmen mitteilte.

Die Tranche über 750 Millionen Euro habe eine Laufzeit von 3,5 Jahren, der Kupon liege 0,42 Prozent über dem 3-Monats-Euribor. Eine weitere Tranche, ebenfalls über 750 Millionen Euro, habe eine Laufzeit von 5,5 Jahren und einen Kupon von 0,75 Prozent. Die dritte Anleihe habe ein Volumen von 500 Millionen Euro und eine Laufzeit von 8 Jahren. Hier liege der Kupon bei 1,25 Prozent.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/kla/sha

(END) Dow Jones Newswires

December 07, 2017 05:07 ET (10:07 GMT)

© 2017 Dow Jones & Company, Inc.

Weiterführende Inhalte

Weiterführende Inhalte