Finanznachrichten

S&P nimmt Katalonien auf Creditwatch Negative

04.10.2017 - 22:42 Uhr


FRANKFURT (Dow Jones)--Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat die spanische Region Katalonien auf Creditwatch Negative gesetzt. Innerhalb der kommenden drei Monate soll entschieden werden, ob die Bonitätsbewertung - aktuell bei B+ - um eine oder mehrere Stufen herabgesetzt wird. Die politische Konfrontation der katalanischen Regierung mit Spaniens Zentralregierung sei nach dem Referendum über die Unabhängigkeit der Region eskaliert. S&P sieht ein Risiko, dass diese Eskalation die Koordination und Kommunikation zwischen den beiden Regierungen beschädigt. Damit sei die Fähigkeit Kataloniens bedroht, seine Schulden rechtzeitig und vollständig zu begleichen.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz

(END) Dow Jones Newswires

October 04, 2017 16:42 ET (20:42 GMT)

© 2017 Dow Jones & Company, Inc.

Weiterführende Inhalte

Weiterführende Inhalte