Nachrichten

Linde-Aktie im Blick · 20.11.2017 08:45 Uhr

Fusionsfreuden?

Praxair-Fusion voraus
Quelle: Casimiro PT / Shutterstock
Beitrag teilen
Bei Linde läuft es rund: Die Fusion mit Praxair rückt näher, nachdem die Annahmeschwelle überschritten wurde und das kommt auch an der Börse gut an. Und jetzt - wie viel Potential hat die Linde-Aktie aktuell noch?

-Von Sven Kleinhans, Momentum Institutional GmbH-
Mittwoch, der 8. November war ein wichtiger Tag für das Unternehmen. Denn: Die Münchner Linde AG ist bei dem geplanten Zusammenschluss mit Praxair am Ziel. Die Annahmequote für das Übernahmeangebot der Linde plc an die Aktionäre der Linde AG übersteigt die 74-Prozent-Schwelle. Die Umtauschfrist war am 7. November abgelaufen. Nun läuft noch eine zweiwöchige Nachfrist. Linde hatte Ende Oktober die Annahmequote auf 60 von vorher 75 Prozent abgesenkt, wodurch sich die ursprüngliche Frist um zwei Wochen verlängerte.

Markttechnik präsentiert sich weiter stark

Den Investoren scheint es aktuell sehr gut zu gefallen, was sich im Hause Linde tut. Nach den spätsommerlichen Tiefstständen bei gut 158 Euro, war die Aktie zur einer umfassenden Rally gestartet, die im neuerlichen Jahreshoch von fasst 193 Euro mündetet. Die bisher verlaufende Konsolidierung stoppte bereits bei 182 Euro und die letzten beiden Handelstage der vergangenen Woche sorgen wieder für ein breites Grinsen der Aktionäre, da die 190 Euro schon wieder in Schlagdistanz liegen.

Technisches Momentum wirkt eher „unterkühlt“

Die Bewegungskraft in der Aktie wird durch die Momentum-Indikationen aktuell nicht so richtig unterstützt. Techniker könnten damit argumentieren, dass sich die Bullen hier auf einer falschen Fährte befinden, zumal es jetzt nötig ist, den jüngsten Kursanstieg auch mit neuen Jahreshoch zu untermalen. Gelingt das nicht, und die 182 Euro werden nach unter verlassen, zieht das sofort technische Verkäufe bis rund 174 Euro nach sich. Gelingt jedoch erneut der Sprung auf ein neues, höheres Treppchen, winken Aktienpreise von zunächst 195 Euro im Mittel, eventuell auch etwas mehr.