Nachrichten

Charrtechnik · 28.02.2018 10:00 Uhr

Apple – Hürde erreicht

Logo von Apple an einem Gebäude
Quelle: Vytautas Kielaitis/Shutterstock
Beitrag teilen
Die Apple-Aktie bewegt sich seit 2009 im langfristigen Aufwärtstrend. Im gestrigen Tagesverlauf markierte sie knapp ein neues Rekordhoch, rutschte jedoch per Tagesschluss wieder deutlich unter die alte Bestmarke vom Januar zurück.

- Gastbeitrag Commerzbank -
Die Apple-Aktie bewegt sich seit einem im Jahr 2009 markierten zyklischen Tief bei 11,17 USD langfristig aufwärts. Die letzte bedeutende Rallystufe zündete nach dem Ausbilden eines Korrekturtiefs bei 89,47 USD im Mai 2016. Sie beförderte den Anteilsschein bis auf ein am 18. Januar erreichtes Allzeithoch bei 180,10 USD. Ausgehend vom dort befindlichen Ziel- und Widerstandscluster startete die Notierung eine dynamische Abwärtskorrektur, die sie bis auf ein am 9. Februar gesehenes Tief bei 150,24 USD zurückführte. Die seither laufende V-förmige Erholungsrally katapultierte den Wert ebenso dynamisch wieder über alle relevanten gleitenden Durchschnittslinien. Im gestrigen Handel markierte er schließlich im Tagesverlauf mit 180,48 USD knapp ein neues Rekordhoch, rutschte jedoch per Tagesschluss wieder deutlich unter die alte Bestmarke vom Januar zurück. Dieser Fehlausbruch sowie die geformte Tageskerze mit ausgeprägtem Docht signalisieren eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für eine kurzfristige Konsolidierung oder auch einen deutlicheren Rücksetzer. Potenzielle Auffangzonen lassen sich für diesen Fall bei 174,82-176,21 USD und 171,01/171,28 USD ausmachen. Kritisch wäre ein nachhaltiger Rutsch unter den darunter befindlichen Support bei 167,07/167,54 USD zu sehen. Dann wäre der Übergang in eine übergeordnete Seitwärtsbewegung zwischen 150 USD und 180 USD zu favorisieren. Gelänge hingegen in den kommenden Tagen oder Wochen ein nachhaltiger Anstieg über 180,10-180,72 USD per Tagesschluss, würde eine unmittelbare Ausdehnung der Rally in Richtung 185,95/188,22 USD oder 191,51 USD möglich.

Quelle: Commerzbank
Erhalten von der Commerzbank am 28.02.2018 um 09:07 Uhr.
Veröffentlicht durch Börse Stuttgart am 28.02.2018 um 10:00 Uhr.
Bitte beachten Sie den Disclaimer und die Risikohinweise
Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise und Angaben zu Interessenkonflikten