Nachrichten

Charttechnik · 24.04.2018 10:28 Uhr

DAX: Chancen bleiben gewahrt

The blue chip stock market index consisting of the 30 major German companies trading on the Frankfurt Stock Exchange.
Quelle: Pavel Ignatov/Shutterstock
Beitrag teilen
Nach anfänglich leicht schwächeren Notierungen konnte das deutsche Aktienbarometer am Montag noch zulegen. Und jetzt? Wo liegt die nächste Unterstützungslinie, wo lauern Widerstände?

-Gastbeitrag Commerzbank-
Knock-out Produkte der Commerzbank auf den DAX
Knock-out Finder der Börse Stuttgart
 
Der DAX zeigte gestern lediglich im frühen Handel Schwäche. Er konnte sich jedoch oberhalb des in der ersten Handelsstunde markierten 4-Tages-Tiefs bei 12.466 Punkten stabilisieren und arbeitete sich bis zur letzten Handelsstunde in einem volatilen Geschäft nach oben bis auf ein 2-Tages-Hoch bei 12.588 Punkten.
Der Index verbleibt im Konsolidierungsmodus und konnte die am Dienstag der Vorwoche überwundene Verlängerung der unteren Begrenzungslinie der am 6. Februar nach unten aufgelösten Broadening-Formation per Tagesschluss verteidigen. Die Chancen auf eine Fortsetzung der Erholungsbewegung ausgehend vom im März notierten 13-Monats-Tief bei 11.727 Punkten bleiben gewahrt. Im Stundenchart gelang der Ausbruch über zwei ganz kurzfristige Abwärtstrendlinien. Ein nachhaltiger Break über 12.601 Punkte würde unmittelbare weitere Kursavancen in Richtung 12.640-12.662 Punkte und eventuell 12.687/12.708 Punkte ermöglichen. Darüber befindet sich eine nächste Ziel- und Widerstandszone bei 12.745-12.782 Punkten. Es bedarf nach wie vor eines nachhaltigen Anstiegs per Tagesschluss über 12.782 Punkte, um die Gefahr einer anschließenden unmittelbaren Wiederaufnahme des korrektiven Abwärtstrends vom Rekordhoch nennenswert zu verringern. Mit Blick auf die Unterseite verfügt der Index heute über nächsten Support bei 12.507/12.513 Punkten und 12.466 Punkten. Darunter wäre ein deutlicherer Rücksetzer zu erwarten mit nächstem Ziel bei 12.376/12.402 Punkten.
Nächste Unterstützungen:
12.507/12.513 12.466 12.376/12.402
Nächste Widerstände:
12.601 12.640-12.662 12.687/12.708

Quelle: Commerzbank
 
Erhalten von der Commerzbank am 24.04.2018 um 09:01 Uhr.
Veröffentlicht durch Börse Stuttgart am 24.04.2018 um 10:28 Uhr.
Bitte beachten Sie den Disclaimer und die Risikohinweise
Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise und Angaben zu Interessenkonflikten