Nachrichten

Gastbeitrag Commerzbank · 27.04.2018 09:49 Uhr

DAX: Bullish Engulfing

Candlestick-Chart
Quelle: Nokwan007/Shutterstock
Beitrag teilen
Die Erholung am deutschen Aktienmarkt scheint sich fortzusetzen. Unter teilweise sehr geringen Schwankungen arbeitet sich der DAX Schritt für Schritt nach oben. Welche technischen Marken sollten Anleger nun im Auge behalten?

-Gastbeitrag Commerzbank-
Knock-out Produkte der Commerzbank auf den DAX
Knock-out Finder der Börse Stuttgart
 
Der DAX konnte gestern seine am Vortag begonnene Kurserholung vom Tief bei 12.312 Punkten fortsetzen. Er schloss bei 12.500 Punkten und damit in Rufweite zum im späten Handel erreichten Tageshoch (12.503).
Im Tageschart formte der deutsche Leitindex eine Bullish-Engulfing-Kerze. Im Stundenchart konnte die 100-Stunden-Linie zurückerobert werden. Die Erholung dürfte sich im heutigen Handel zunächst fortsetzen. Die nachbörsliche Indikation lag aufgrund der festen Wall Street bereits bei 12.568 Punkten. Gelänge ein signifikanter Anstieg über die Fibonacci-Hürde bei 12.568/12.575 Punkten (insbesondere per Stundenschluss), könnte anschließend der Widerstandsbereich 12.647-12.682 Punkte angesteuert werden. Darüber würde eine Ausdehnung der Rally bis 12.745-12.782 Punkte möglich. Ein nachhaltiger Anstieg über die Kurslücke bei 12.782 Punkten per Tagesschluss würde das mittelfristige Chartbild aufhellen. Auf der Unterseite ist heute die Supportzone 12.400-12.417 Punkte relevant. Solange diese nicht unterschritten wird, bleiben die Bullen im kurzfristigen Zeitfenster am Ruder. Darunter wäre ein Test der Supportzone 12.296-12.329 Punkte zu erwarten. Deren nachhaltige Unterschreitung wäre bearish mit potenziellen nächsten Zielen bei 12.257 Punkten und 12.136-12.202 Punkten.
 

Quelle: Commerzbank
 
Erhalten von der Commerzbank am 27.04.2018 um 09:32 Uhr.
Veröffentlicht durch Börse Stuttgart am 27.04.2018 um 09:49 Uhr.
Bitte beachten Sie den Disclaimer und die Risikohinweise
Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise und Angaben zu Interessenkonflikten