Nachrichten

Aktie nach neuer Bestmarke · 25.07.2018 09:58 Uhr

Alphabet – wohin geht die Reise?

Google Firmengebäude in Kalifornien, USA
Quelle: Benny Marty / Shutterstock.com
Beitrag teilen
Alphabet wächst weiter: Der Umsatz der Google-Mutter kletterte im letzten Quartal um 26 Prozent, trotz der verhängten Milliardenstrafe durch die EU. Auch die Aktie stieg nach den Quartalszahlen deutlich an und markierte eine neue Bestmarke.

-Gastbeitrag Commerzbank-
Die Alphabet-Aktie (WKN: A14Y6H) weist einen intakten langfristigen Aufwärtstrend auf. Im Rahmen dieser mehrjährigen Hausse erreichte der Anteilsschein der Google-Mutter Ende Januar ein Rekordhoch bei 1.187 USD. Dort startete eine ausgeprägte mittelfristige Korrekturphase. Die dreiwellige Abwärtsbewegung führte die Notierung bis auf ein Ende März markiertes 5-Monats-Tief bei 981 USD zurück. Seither orientiert sich der Kurs wieder nordwärts. Zuletzt hatte er eine kurzfristige seitwärts gerichtete Konsolidierung auf hohem Niveau im Dunstkreis des Rekordhochs vom Januar gezeigt. Die Vorlage der Quartalszahlen führte schließlich im gestrigen Handel zu einer deutlichen Aufwärtslücke. Die Aktie markierte in der Spitze eine neue Bestmarke bei 1.266 USD, bevor leichte Gewinnmitnahmen einsetzten. Der hochvolumige Kurssprung hatte zu einem Abarbeiten des 138,2%-Fibonacci-Extensionsziels geführt. Ein signifikanter Tagesschluss darüber würde eine unmittelbare Ausdehnung der Rally in Richtung 1.308/1.314 USD ermöglichen. Mittelfristig wäre ein Vorstoß bis 1.393 USD vorstellbar. Entscheidend für die Aufrechterhaltung des aktuell bullishen Bias ist, dass die Aktie nicht per Tagesschluss unter die untere Begrenzung der gestrigen Kurslücke bei 1.206,49 USD zurückfällt, da ansonsten das Vorliegen einer bearishen Erschöpfungslücke zu unterstellen wäre. Nächste Unterstützungen darunter lauten dann 1.181/1.187 USD, 1.160 USD und 1.126-1.141 USD. Unterhalb der letztgenannten Zone würde sich auch das mittelfristige Chartbild beginnen einzutrüben.

Quelle: Commerzbank
Erhalten von der Commerzbank am 25.07.2018 um 09:41Uhr.
Veröffentlicht durch Börse Stuttgart am 25.07.2018 um 09:58 Uhr.
Bitte beachten Sie den Disclaimer und die Risikohinweise
Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise und Angaben zu Interessenkonflikten