Nachrichten

Aufwärtstrend oder Abwärtskorrektur? · 08.08.2018 10:25 Uhr

DAX: Berg- und Talfahrt

Bulle und Bär
Quelle: Red monkey / Shutterstock
Beitrag teilen
Auf und ab beim DAX: Nachdem der deutsche Leitindex gestern ein 4-Tages-Hoch bei 12.739 Punkten erklimmen konnte, traten erneut Gewinnmitnahmen ein. Die 200-Tage-Linie steht charttechnisch weiter im Fokus.

-Gastbeitrag Commerzbank-
Knock-out Produkte der Commerzbank auf den DAX
Knock-out Finder der Börse Stuttgart
Der DAX zeigte sich gestern im frühen Handel von seiner freundlichen Seite und konnte noch am Vormittag ein 4-Tages-Hoch bei 12.739 Punkten markieren. Nach einer mehrstündigen Seitwärtskonsolidierung setzten dann im späten Geschäft deutlichere Gewinnmitnahmen ein, die die Notierung bis auf 12.648 Punkte und damit bis fast auf das in der ersten Stunde gesehene Tagestief zurückschickten.
Die im Tagesverlauf zu beobachtende Berg- und Talfahrt formte eine bearish zu wertende Tageskerze (Shooting Star). Sie signalisiert mit ihrem ausgeprägten Docht Angebotsüberhang auf dem erreichten Kursniveau. Neben dem Tageshoch steht weiterhin die 200-Tage-Linie bei aktuell 12.758 Punkten im charttechnischen Fokus. Um einen Punktsieg zu erringen, müssen die Bullen das Aktienbarometer per Tagesschluss darüber befördern. Ansonsten droht weiterhin eine Fortsetzung der bei 12.887 Punkten gestarteten Abwärtskorrektur. Oberhalb der genannten Durchschnittslinie lassen sich nächste relevante Ziele und Widerstände bei 12.774-12.800 Punkten und 12.861/12.887 Punkten ausmachen. Mit Blick auf die Unterseite verfügt der DAX heute über nächste Supports bei 12.638/12.640 Punkten und 12.581-12.617 Punkten. Erst darunter würde der kurzfristige Erholungstrend gefährdet. Prozyklische Verkaufssignale entstünden unter 12.538 Punkten und 12.493 Punkten.
Nächste Unterstützungen:
12.638/12.640, 12.581-12.617, 12.538
Nächste Widerstände:
12.705-12.739, 12.758, 12.774-12.800

Quelle: Commerzbank
Erhalten von der Commerzbank am 08.08.2018 um 09:40 Uhr.
Veröffentlicht durch Börse Stuttgart am 08.08.2018 um 10:25 Uhr.
Bitte beachten Sie den Disclaimer und die Risikohinweise
Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise und Angaben zu Interessenkonflikten