Nachrichten

Gastbeitrag Hebelprodukte.de · 28.08.2018 11:00 Uhr

Commerzbank-Calls mit 97%-Chance bei Erreichen des Widerstandes

Commerzbank-Filiale in Berlin
Quelle: Cineberg / Shutterstock
Beitrag teilen
Wird die Commerzbank bald in den MDAX absteigen? Die Anzeichen dafür mehren sich. Die Aktie geriet in den letzten zwei Wochen unter Druck, konnte die 8 Euro-Marke jedoch halten. Für Anleger könnte nun ein neuer Widerstand interessant sein.

-Gastbeitrag von Hebelprodukte.de-
Am 24.8. führten die Commerzbank- und die Deutsche Bank-Aktie wegen der geplanten Öffnung des chinesischen Finanzmarktes die Gewinnerliste der DAX-Werte an. Laut Analyse von Godmode Trader trifft der Kurs der Commerzbank-Aktie (ISIN: DE000CBK1001), nachdem die Marke von 8,00 Euro gehalten hat, nun im Bereich von 8,70 Euro auf einen Widerstand. Wird dieser Widerstand überwunden, dann könnte ein Kursanstieg auf bis zu 9,29 Euro folgen.
Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass die Commerzbank-Aktie zumindest den bei 8,70 Euro liegenden Widerstand erreichen wird, könnte die Veranlagung in Long-Hebelprodukte interessant sein.
Call-Optionsschein mit Basispreis bei 8,40 Euro 
Der UBS-Call-Optionsschein auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis bei 8,40 Euro, Bewertungstag 15.10.18, BV 1, ISIN: CH0426879372, wurde beim Aktienkurs von 8,37 Euro mit 0,32 - 0,33 Euro gehandelt.
Wenn die Commerzbank-Aktie innerhalb der nächsten zwei Wochen auf 8,70 Euro ansteigen,  dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,46 Euro (+39 Prozent) steigern.
Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 8,1062 Euro  
Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 8,1062,  BV 1, ISIN: DE000PX12P45, wurde beim Aktienkurs von 8,37 Euro mit 0,29 – 0,30 Euro taxiert.
Kann die Commerzbank-Aktie auf 8,70 Euro zulegen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,59 Euro (+97 Prozent) erhöhen.
Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 7,90 Euro  
Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 7,90 Euro,  BV 1, ISIN: DE000MF1RN93, wurde beim Aktienkurs von 8,37 Euro mit 0,52 – 0,53 Euro taxiert.
Bei einem Kursanstieg der Commerzbank-Aktie auf 8,70 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,80 Euro (+51 Prozent) befinden.
Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Commerzbank-Aktien oder von Hebelprodukten auf Commerzbank-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
Veröffentlicht von Hebelprodukte.de am 27.08.2018 um 10:35 Uhr.
Veröffentlicht durch Börse Stuttgart am 28.08.2018 um 11:00 Uhr.
Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise und Angaben zu Interessenkonflikten