Nachrichten

Neue Kursziele · 13.09.2018 11:30 Uhr

Commerzbank-Calls nach Kaufsignal mit 113%-Chance

Commerzbank-Filiale in Berlin
Quelle: Cineberg / Shutterstock
Beitrag teilen
Seit letzter Woche steht fest: Die Commerzbank fliegt aus dem DAX. Die Aktie konnte sich vom ersten Schock bereits erholen und am Dienstag aus einem fallenden Dreieck ausbrechen. Welche Einstiegsmöglichkeiten ergeben sich nun für Anleger?

-Gastbeitrag Hebelprodukte.de-
Laut dem UBS-KeyInvest TrendRadar ist der Kurs der Commerzbank-Aktie (ISIN: DE000CBK1001) am 11.9.18 aus einem fallenden Dreieck nach oben hin ausgebrochen. Die mittelfristigen Kursziele liegen nun bei 10,10 Euro bzw. 10,60 Euro. Ein SL-Limit sollte bei 8,00 Euro platziert werden.
Wenn die Commerzbank-Aktie, die derzeit bei 8,76 Euro notiert, in spätestens einem Monat zumindest auf 9,50 Euro zulegen kann, dann werden Anleger mit Long-Hebelprodukten hohe Renditen erzielen.
Call-Optionsschein mit Basispreis bei 9,00 Euro  
Der UBS-Call-Optionsschein auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis bei 9,00 Euro, Bewertungstag 12.11.18, BV 1, ISIN: CH0426883630, wurde beim Aktienkurs von 8,76 Euro mit 0,35 – 0,36 Euro gehandelt.
Erreicht die Commerzbank-Aktie in den nächsten Tagen die Marke von 22,53 Euro, dann wird der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,64 Euro (+78 Prozent) ansteigen.
Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 8,20 Euro   
Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 8,20 Euro,  BV 1, ISIN: DE000HX47KE4, wurde beim Aktienkurs von 8,76 Euro mit 0,60 – 0,61 Euro taxiert.
Bei einem Kursanstieg der Commerzbank-Aktie auf 9,50 Euro wird der Turbo-Call – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – einen inneren Wert von 1,30 Euro (+113 Prozent) erreichen.
Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 7,828 Euro   
Der SG-Open End Turbo-Call auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 7,828 Euro,  BV 1, ISIN: DE000SC2MKM0, wurde beim Aktienkurs von 8,76 Euro mit 0,99 – 1,00 Euro quotiert.
Legt die Commerzbank-Aktie auf 9,50 Euro zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,68 Euro (+68 Prozent) befinden.
Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Commerzbank-Aktien oder von Hebelprodukten auf Commerzbank-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
Veröffentlicht von Hebelprodukte.de am 13.09.2018 um 10:42 Uhr.
Veröffentlicht durch Börse Stuttgart am 13.09.2018 um 11:30 Uhr.
Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise und Angaben zu Interessenkonflikten