Nachrichten

Gastbeitrag Commerzbank · 07.01.2019 15:36 Uhr

Marktidee: Platin – SMA200 im Visier

Chartverlauf
Quelle: jijomathaidesigners / Shutterstock.com
Beitrag teilen
Das könnte spannend werden! Platin hat am vergangenen Freitag einen bullishen Ausbruchsversuch unternommen und nun rückt bereits die 200-Tage-Linie in den Fokus. Gelingt dem Edelmetall die Rückkehr in einen Bullenmarkt?

-Gastbeitrag Commerzbank-
 
Faktor-Zertifikate der Commerzbank auf Platin
Zum Faktor-Zertifikate-Finder
Platin hatte im Jahr 2008 ein Allzeithoch bei 2.299 USD markiert und war anschließend innerhalb weniger Monate bis auf 733 USD eingebrochen. Es folgte eine bis zum Jahr 2011 andauernde zyklische Rally bis 1.913 USD. Seither befindet sich das Edelmetall in einem langfristigen Bärenmarkt. Im August vergangenen Jahres rutschte die Notierung unter das Verlaufstief aus dem Jahr 2016 bei 810 USD bis auf ein Tief bei 756 USD. Nach einer Erholung bis knapp an die 200-Tage-Linie und einem Rücksetzer bis auf 779 USD tendierte der Kurs zuletzt mehrere Wochen seitwärts. Am Freitag erfolgte schließlich der bullishe Ausbruch aus der Range. Der dynamische Anstieg macht einen Test der nun im Fokus stehenden 200-Tage-Linie bei aktuell 846 USD wahrscheinlich. Dort verläuft derzeit auch die Abwärtstrendlinie vom Zwischenhoch aus dem Januar vergangenen Jahres. Ein nachhaltiger Anstieg über dieses Widerstandsbündel würde das mittelfristige Chartbild aufhellen und weitere Kursavancen in Richtung zunächst 856/860 USD, 878/880 USD und eventuell 893/901 USD ermöglichen. Gelänge ein signifikanter Ausbruch über die letztgenannte Zone, würden deutlichere Zugewinne indiziert mit potenziellen Zielen bei 925/931 USD, 954-976 USD und 1.014-1.045 USD. Nächste Unterstützungen lauten 820 USD, 810 USD und 803 USD. Darunter würde das Erholungsszenario negiert. Unmittelbar bearish mit möglichem Ziel 733 USD würde es unter 779 USD sowie unter 756 USD.

Quelle: Commerzbank
 
 
Erhalten von der Commerzbank am 07.01.2019 um 09:07 Uhr.
Veröffentlicht durch Börse Stuttgart am 07.01.2019 um 15:13 Uhr.
Bitte beachten Sie den Disclaimer und die Risikohinweise
Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise und Angaben zu Interessenkonflikten