"Super Donnerstag" im Fokus der Märkte

Der Newsletter rund um den Anleihenhandel. Ausgabe 22/ 09.06.2017

„Super-Donnerstag“ im Fokus der Märkte

EZB deutet Wende in Geldpolitik an

Der Konflikt zwischen dem Emirat Katar und Nachbarstaaten hatte die Risikobereitschaft der Anleger zu Wochenbeginn spürbar gedämpft. Hinzu kam eine gewisse Zurückhaltung vor den Parlamentswahlen in Großbritannien und Frankreich sowie vor dem Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag.

Am Nachmittag machte die EZB dann auf ihrer Zinssitzung in Tallin wie erwartet Hoffnungen auf ein Ende der Nullzinspolitik. Sie verzichtet auf den Hinweis, dass die Zinsen auch in Zukunft auf noch niedrigeres Niveau fallen könnten. Experten zufolge war dies am Markt erwartet worden und daher bereits eingepreist. Der Leitzins in der Eurozone bleibt unverändert bei null Prozent. Auch die Strafzinsen für Banken, wenn diese über Nacht überschüssige Liquidität bei der EZB parken, wurden nicht angetastet. Der sogenannte Einlagensatz bleibt bei minus 0,4 Prozent. Das deutsche Börsenbarometer notierte leicht im Plus bei 12.715 Punkten.
Der Euro reagierte kaum auf die Entscheidung und tendierte weiter um die Marke von 1,12 US-Dollar.

Bundes-/ Staatsanleihen:

Angesichts der völlig überraschenden neuen Krise am Persischen Golf war bis Donnerstag wieder Sicherheit bei Anlegern gefragt. Aber auch Spekulationen über eine Senkung der Inflationsprognose durch die Europäische Zentralbank stützte die Kurse deutscher Staatsanleihen. Die Rendite zehnjähriger Bunds liegt aktuell bei 0,25 Prozent. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel am Donnerstagnachmittag unter die Marke von 165 Prozent zurück.

Weiterführende Links zu Anleihen

Basiswissen Anleihen
Anleihen-Finder
Marktübersicht Anleihen

Newsletter

Bonds Weekly – Der Anleihen-Newsletter

Bonds Weekly informiert interessierte Anleger wöchentlich über Neuigkeiten aus dem Anleihenhandel der Börse Stuttgart. Jeden Freitag erhalten Sie alles Wissenswerte zu den Anleihenmärkten—von aktuellen Entwicklungen an den Kapitalmärkten über Neuemissionen bis hin zu interessanten Hintergrundberichten und Wissensvermittlung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Die Marktdaten im Überblick

Die Marktdaten im Überblick

Aktualisierung: 08.06.2017 16:39Akt. KursW-TiefW-HochVorwoche
Bund Future164,9162,13165,18162,69
Bobl-Future133,12132,13133,22132,28
Schatz-Future112,195112,125112,325112,275
BondM-Index077,180,6878,79
Euribor 3 Monate-0,329-0,329-0,329-0,329
5 J-Rendite, dt. Staatsanleihen-0,445-0,448-0,416-0,441
10 J-Rendite, dt. Staatsanleihen0,2670,2560,2880,278
EUR / USD1,12161,11961,12831,128
EUR / CHF1,08561,08381,08761,0856
Gold in USD1275,611258,61295,971279,58
Silber in USD17,3917,0917,7517,502
Brent Crude Öl48,247,5650,7449,95

Anlegertrends

Neue Otto-Anleihe beliebt bei Anlegern

Die vergangene Woche vom Handels- und Dienstleistungskonzern Otto begebene Unternehmensanleihe (WKN: A2E4BN) stieß in der Handelswoche auf reges Interesse bei Anlegern an der Börse Stuttgart. Der Bond läuft bis zum12. Juni 2024, sofern der Emittent nicht von seinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch macht. Die Anleihe wird mit 1,875 Prozent p.a. verzinst und kann zu einer Mindeststückelung von 1.000 Euro nominal gehandelt werden. Aktuell notiert das Papier bei 99,45 und rentiert damit bei 1,96 Prozent.

HeidelbergCement begibt zehnjährige Anleihe

Der Baustoffkonzern HeidelbergCement hat unter seinem 10 Milliarden Euro EMTN-Programm eine zehnjährige Euroanleihe (WKN: A19JXW) im Volumen von 500 Millionen Euro begeben. Die Emissionserlöse dienen der allgemeinen Unternehmensfinanzierung und der Rückzahlung anstehender Fälligkeiten. Der Bond ist mit einem Kupon von 1,50 Prozent ausgestattet und kann zu einer Mindeststückelung von 1.000 Euro nominal gehandelt werden. Das Papier ist am 14.06.2027 endfällig, sofern der Emittent nicht von seinem Sonderkündigungsrecht unter Zahlung einer Prämie von 0,20 Prozent, bis zum 14.03.2027 Gebrauch macht. Aktuell notiert die Anleihe bei 98,67, was einer Rendite von 1,64 Prozent entspricht.

Renault-Finanztochter emittiert Floater

Auch die RCI Banque hat jüngst den Kapitalmarkt angezapft und eine Floater-Anleihe (WKN: A19JEB) begeben. Das Papier im Volumen von 750 Millionen Euro ist am 14.03.2022 fällig und kann zu einer Stückelung von 1.000 Euro nominal gehandelt werden. Der Floater-Kupon orientiert sich am 3 Monats Euribor (EUR003M) + 67 Basispunkte. Die Zinsanpassung erfolgt immer zum 14. März/Juni/September/Dezember. Aktuell beträgt der Kupon 0,341 Prozent.

Die RCI Banque S.A. (Renault Credit International) ist ein Finanzdienstleister und eine 100-prozentige Tochter des Automobilherstellers Renault und eine der größten Banken in Frankreich.

Anleihen im Fokus

Die meist gehandelten Anleihen in Stuttgart*

Die meist gehandelten Anleihen in Stuttgart*

EmittentWKNLaufzeitKupon %Rendite %kl. hdlb. EinheitWhrg.Letzter KursUmsatz in €
Otto GmbH & Co. KGA2E4BN12.06.241,8751,951.000EUR99,544.818.843
K+S AktiengesellschaftA2E4U906.04.232,62521.000EUR103,403.341.554
thyssenkrupp AGA2BPET03.03.221,3751,421.000EUR99,812.988.445
Volkswagen International Finance N.V.A1ZYTK31.12.993,500k.A.1.000EUR96,102.299.052
Deutsche Pfandbriefbank AGA2DAST24.05.273,375k.A.1.000EUR102,212.146.531
Sixt Leasing SEA2DADR03.02.211,1250,941.000EUR100,641.303.930
Deutsche Telekom International Finance B.V.A18Y8N03.04.230,6250,531.000EUR100,52694.734
TAG Immobilien AGA1TNFU07.08.185,1251,211.000EUR104,47621.315
PROKON Regenerative Energien eGA2AASM25.06.303,5006,5610EUR73,75595.591
Stada Arzneimittel AGA14KJP08.04.221,7501,061.000EUR103,25549.587
Polen, StaatA19AV520.12.210,5000,211.000EUR101,30525.263
International Finance Corp.A1ZEZ403.06.197,8005,6110.000INR104,20522.300
Norwegen, StaatA1AXNA25.05.213,7500,831.000NOK111,28498.439
Provinz Buenos Aires, RegionA0GJKR15.05.354,0006,031EUR78,75449.065
Petroleos de Venezuela S.A.A1A25E02.11.178,50057,59100USD86,60416.130
Peugeot S.A.A19EYW23.03.242,0001,771.000EUR101,48374.712
Bundesrepublik Deutschland10305215.04.201,924k.A.0EUR108,89248.617
Griechenland, StaatA1G1UU24.02.413,0005,221EUR70,28145.294
SeniVita Social Estate AGA13SHL12.05.206,5009,781.000EUR92,0245.068

*Umsatzstärkste Anleihen jeder Kategorie, mit einer Mindestanzahl von 10 Preisermittlungen und einer kleinsten handelbaren Einheit von maximal 10.000 EUR
Zeitraum 31.05.- 06.06.2017

Anleihen-Neueinführungen in Stuttgart*

Anleihen-Neueinführungen in Stuttgart*

EmittentWKNLaufzeitKupon %Rendite %kl. hdlb. EinheitWhrg.Letzter KursUmsatz in €
Otto GmbH & Co. KGA2E4BN12.06.20241,8751,951000EUR99,579.655.412
Henkel AG & Co. KGaAA2E4FR12.06.202021,952000USD100,14350.193
Deutsche Bahn Finance B.V.A19JE408.12.20321,51,451000EUR100,7210.859
RCI Banque S.A.A19JE314.03.20220,341k.A.1000EUR100,1200.342
Deutsche Pfandbriefbank AGA13SWL31.08.20263,25k.A.1000EUR100,5179.405

*Die umsatzstärksten Anleihen-Neueinführungen der letzten 6 Tage mit einer kleinsten handelbaren Einheit von maximal 10.000 EUR. Stand: 08.06.17

Börse Stuttgart TV

Börse Stuttgart TV

Rentenmarkt: Portugal wird zum Hoffnungsträger

Um Portugal stand es in den vergangenen Jahren nicht immer zum Besten. Das stark verschuldete Land flüchtete unter den europäischen Rettungsschirm und Anleger fragten sich bang, wie lange das noch gut gehen wird. Doch diese Zeiten scheinen nun vorüber. Mit portugiesischen Staatstiteln ließ sich zuletzt sogar wieder ordentlich Geld verdienen. Ist der Turnaround geschafft? Rentenhändlerin Bianca Becker bei Börse Stuttgart TV.

Neueinführungen

Neueinführungen

  • Gefundene Datensätze: 60
  • Angezeigte Datensätze: 1 bis 25
  • Sortiert nach Emittent ( aufsteigend )


WKN
Rechner
A19QUT 1,375% ABN Amro 07.06.2022 1,40 99,90 100000 GBP A -
A19QX3 3,750% ADCB Finance Cayman .. 25.10.2022 3,87 99,70 10000 AUD A -
A19QZY 4,500% ADCB Finance Cayman .. 25.10.2027 - - 10000 AUD A -
A19E33 7,500% Argentinien 22.04.2026 - - 150000 USD B -
A19QW5 4,625% ASR Nederland NV perpetual - 103,70 200000 EUR BB -
A19Q7L 4,625% Banco do Brasil 15.01.2025 - - 200000 USD - -
A19NTG 0,600% Banque Fed Cred MUTU.. 05.04.2027 0,60 100,00 5000 CHF A -
BLB46S 0,750% BayernLB (BLB) 18.11.2025 1,05 97,70 1000 EUR - -
BLB46T 0,900% BayernLB (BLB) 18.10.2027 - 97,20 1000 EUR - -
BLB46U 1,500% BayernLB (BLB) 18.10.2032 1,79 96,20 1000 EUR - -
BLB47Y 1,250% BayernLB (BLB) 18.10.2028 1,62 96,30 1000 EUR - -
BLB48C 0,150% BayernLB (BLB) 18.10.2021 - - 1000 EUR - -
BHY0GS 1,125% Berlin Hyp 25.10.2027 1,28 98,56 100000 EUR - -
A19Q6A 1,750% Caisse D Amort Dette.. 24.09.2019 - - 100000 USD - -
A19QVY 6,750% China Singyes Solar .. 17.10.2018 6,88 100,00 200000 USD - -
A19Q55 5,250% CMA CGM 15.01.2025 - - 100000 EUR - -
A19P49 1,050% Cooperativa del Pers.. 15.10.2021 1,06 99,96 5000 CHF - -
A19Q52 1,875% Coventry Bldg Societ.. 24.10.2023 - - 100000 GBP - -
A19QTG 0,750% Credit Agricole 13.10.2025 - 99,96 100000 EUR - -
A19PT0 0,300% Credit Agricole 18.04.2024 0,27 100,20 5000 CHF A -
A19Q6K 1,875% Credit Mutuel Arkea 25.10.2029 - 100,11 100000 EUR - -
A19Q50 0,875% Eneco Holding 24.10.2025 0,88 99,98 100000 EUR - -
A19Q51 0,000% Eneco Holding 24.10.2022 - 100,55 100000 EUR - -
EB0FCD 2,000% Erste Group Bank 18.10.2020 2,26 99,25 1000 USD - -
A19L4E 0,000% European Bank for Re.. 01.02.2019 - - 10000 ARS - -