31.05.2017 Neu in der Zeichnung

Der Newsletter rund um Zeichnungen
31.05.2017



Anzeige

Weiterführende Links zu Anleihen

Zeichnungsbox
Angekündigte Neuemissionen
Wunschzertifikat
So zeichnen Sie

Newsletter

Neu in der Zeichnung

Wir freuen uns, Sie über Zeichnungen und Neueinführungen an der Börse Stuttgart der vergangenen Tage zu informieren. Außerdem finden Sie in unserem Newsletter aktuelle Meldungen von über die Stuttgarter Zeichnungsbox emittierenden Unternehmen.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.
Ihre Börse Stuttgart

Jetzt Newsletter abonnieren

ZEICHNUNGEN IN STUTTGART

ZEICHNUNGEN IN STUTTGART

Zeichnungsfrist bis voraussichtlich 23.06.2017, 14 Uhr

Festzinsanleihe: Deutsche Bank AG

Die Deutsche Bank AG emittiert eine Festzinsanleihe (WKN: DE04YY). Ausgestattet ist das Wertpapier mit einem Zinssatz von 0,5 Prozent p.a. und einer Laufzeit bis zum 28.12.2021. Die Zeichnung ist über die Börse Stuttgart bis voraussichtlich Freitag, den 23. Juni 2017, 14 Uhr zum Zeichnungspreis 100,00 Prozent möglich. Die Mindeststückelung liegt bei 1.000 Euro nominal. Weitere Informationen zum Wertpapier, dem Verkaufsprospekt und den damit verbundenen Risiken finden Sie auf der Homepage des Emittenten. Informationen zum Zeichnungsvorgang finden sie auf der Homepage der Börse Stuttgart.

Wichtiger Hinweis:
Diese Veröffentlichung dient ausschließlich der Information und stellt keine Werbung oder Empfehlung dar. Ausführliche Informationen zum genannten Wertpapier und den damit verbundenen Risiken finden sich im Verkaufsprospekt.

NEUEINFÜHRUNGEN IN STUTTGART

NEUEINFÜHRUNGEN IN STUTTGART

Neueinführungen 24.05.2017-30.05.2017

Tieranleihe: Deutsche Pfandbriefbank AG

Umsatzspitzenreiter der Neuemissionen in der letzten Woche war die Nachranganleihe der Deutsche Pfandbriefbank (WKN: A2DAST). Seit Handelsstart wurde bereits über 6,50 Mio. Euro umgesetzt. Verzinst wird die Anleihe mit 3,375 Prozent p.a. und am 24.05.2027 soll die Rückzahlung erfolgen. Die kleinste handelbare Einheit ist 1.000 Euro nom. Die Tier2 Anleihe ist nachrangig, das bedeutet im Unterschied zu erstrangigen Anleihen, dass deren Inhaber bei Insolvenz des Unternehmens nicht als erste aus der Liquidationsmasse bedient werden. Sie sind den erstrangigen Anleihen der emittierenden Unternehmen nachgeordnet und rentieren grundsätzlich höher als vergleichbare, nicht nachrangige Anleihen des gleichen Unternehmens.

Staatsnahe Anleihe/Währungsanleihe: European Investment Bank

Zwei Milliarden Indische Rupie ist das Emissionsvolumen der EIB hoch (WKN: A19B75). Der Zinssatz liegt bei 5,0 Prozent p.a. und die Rückzahlung ist auf den 24.01.2020 datiert. Die kleinste handelbare Einheit der European Investment Bank Anleihe sind 10.000 Indische Rupien nom.

Die Anleihe ist eine „Doppelwährungsanleihe“, sprich sie notiert in Indische Rupie und beim Kauf über die Börse wird diese in Euro abgerechnet und ins Depot eingebucht, die Kupon- und Rückzahlung erfolgen in US-Dollar und wird ggf. von der Hausbank in Euro abgerechnet. Der Wechselkurs Euro/Indische Rupie steht heute bei ca. 72,00. (Währungen)

Jumbopfandbrief: Coöperatieve Rabobank U.A.

Im Rahmen des Covered Bonds Programms hat die Coöperatieve Rabobank U.A einen Jumbopfandbrief mit einem Emissionsvolumen in Höhe von 1,50 Mrd. Euro hat begeben (WKN: A19H48). Das Programm ist bei der niederländischen Zentralbank registriert und die im Rahmen des Programms ausgegebenen gedeckten Schuldverschreibungen sind laut Emittenten mit niederländischen Hypotheken hinterlegt (Rabobank Covered Bonds Programm).

Der Bond ist mit einem Zinssatz von 0,25 Prozent per anno ausgestattet und am 31.05.2024 fällig. Die Mindeststückelung liegt bei 100.000 Euro nom.

Anzeige

Anzeige

Neu in der Zeichnung

Ausführliche Informationen zu den jeweiligen Wertpapieren in Zeichnung und den damit verbundenen Risiken entnehmen Sie bitte den jeweiligen Wertpapierprospekten, Angebotsbedingungen oder Produktinformationsblättern auf der Homepage des jeweiligen Emittenten.

TOOLS & SERVICES

TOOLS & SERVICES

Zeichnungswunschbox

Sie sind auf der Suche nach einem – Wertpapier mit ganz bestimmten Ausstattungsmerkmalen, werden aber nicht fündig?
Dann teilen Sie uns Ihre konkreten Vorstellungen einfach über die Wunschbox mit. Greift ein Emittent Ihre Idee auf, wird ein entsprechendes Wertpapier emittiert und zum Handel eingeführt.



DISCLAIMER

DISCLAIMER

Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.