Über ETF Bestx

Das Handelssegment ETF Bestx der Börse Stuttgart ist speziell auf die Bedürfnisse von Privatanlegern zugeschnitten. Für die ca. 400 im Segment gelisteten Exchange Traded Funds sind maximale Handelsspannen und mindestens handelbare Volumina festgelegt. Privatanleger profitieren beim Handel im ETF-Segment von höchster Preisqualität. Hierfür sorgen neben den Handelsexperten der Börse weitere offizielle Market Maker. Diese übermitteln für alle im Segment notierten ETFs fortlaufend An- und Verkaufspreisinformationen innerhalb des festgelegten maximalen Spreads. Private Anleger erhalten so während der gesamten Börsenhandelszeit von 8 bis 22 Uhr auch ein Höchstmaß an Ausführungssicherheit.

Durch die in den Abend hinein reichende Handelszeit der Börse Stuttgart werden eingestellte Orders für ETFs bis zum Börsenschluss in den USA überwacht. Dies verkleinert die Lücke ohne Limitüberwachung der Orders während der Nacht auf nur noch 10 Stunden. Der Handel im Segment ETF Bestx basiert auf einem klar definierten Regelwerk. Die Preis- und Ausführungsqualität wird dabei durch die unabhängige Handelsüberwachungsstelle an der Börse Stuttgart kontrolliert.

Logo ETF Bestx

ETF Bestx Kategorie

ETF Bestx Kategorie

Werte
Kategorie 1A gesamt 55
Kategorie 1B 32
Kategorie 1C 17
Kategorie 2A 49
Kategorie 2B 69
Kategorie 2C 32
Kategorie 3A 30
Kategorie 3B 44
Kategorie 3C 39
Kategorie 4A 4
Kategorie 4B 5
Kategorie 4C 14