Glossar

 

Aufgeld

Aufgeld oder Aufschlag bei Wertpapieren. Betrag, um den der Ausgabepreis bei der Neuausgabe von Wertpapieren deren Nennbetrag überschreitet bzw. der Betrag, um den der Börsenpreis den inneren Wert der Anlage übersteigt. (Gegenteil: Abgeld bzw. Disagio)

Glossar