Glossar

 

Put

Ein Verkaufsoptionsschein (Put) ist ein laufzeitbegrenztes Wertpapier, welches seinem Besitzer das Recht verleiht, einen zugrundegelegten Basiswert zu einem im Voraus festgelegten Preis – dem Basispreis – zu verkaufen. Eine Ausübung – also die tatsächliche Übergabe des Basiswerts bei Erhalt des Basispreises – ist in aller Regel unüblich. Stattdessen wird der Anleger durch die Auszahlung der positiven Differenz zwischen dem Basispreis und dem aktuellen Preis des Basiswerts mit dieser Ausübung praktisch gleichgestellt.

Glossar