Bayerische Landesbank Mem.Exp.Anl 22.12.21 LHA
WKN BLB49G | ISIN DE000BLB49G2

Taxierung

  Geld Brief
Taxe - -
Stückzahl - -
akt./rel. Spread - -%
Taxierungszeitpunkt - -
Tageshoch / -tief (Geld) - -
Veränderung Vortag (Geld) 0,00 +0,00%

Letzte Taxierungen

Taxierungszeitpunkt Geld Brief
Historische Taxierungen zu Bayerische Landesbank Mem.Exp.Anl 2..

Kursdaten

Börsenplatz Stuttgart  
Last - - Stk.
Kurszeit - - Uhr
Tagesvolumen (nominal) -  
Tageshoch / -tief - -
Vortageskurs (-) -  
Veränd. Vortag - -
Jahreshoch / -tief - (-) - (-)
52 Wochenhoch / -tief - (-) - (-)

Kennzahlen

 

Für dieses Produkt konnten keine Kennzahlen gefunden werden.

 

 

Stammdaten

DERIVAT

WKN BLB49G
ISIN DE000BLB49G2
Symbol -
Börsensegment Freiverkehr
Wertpapierart Anlageprodukt
Produktgattung Express-Zertifikate - Memory
Produktname Aktien-Memory-Express-Anleihe auf Lufthansa AG
Emittent Bayerische Landesbank
Handelssegment -
Optionsart Call
Basiswert (-kurs)
Cap in [Währung] - []
Knock-in-Schwelle (aktiv ab) -(15.12.2021)
Range -
 
Bezugsverhältnis
Hebelwirkung Nein
Ausübungsart Europäisch
Währung / Notiz EUR/Prozent
Kleinste handelbare Einheit 1.000,00
Min.quotierungsvolumen in € 0,00
Min.quotierungsvolumen in Stück 0,00
Letzter Bewertungstag 15.12.2021
Zahltag 22.12.2021
Erster Börsenhandelstag 28.12.2017
Letzter Börsenhandelstag 10.12.2021
Handelszeit 09:00 - 17:30
Notierung fortlaufende Auktion
Emissionsvolumen 50.000.000
Quanto
 

BASISWERT

WKN 823212
ISIN DE0008232125
Symbol LHA
Nominalwährung EUR
Typ des Basiswertes Aktie
Land der Heimatbörse Deutschland

EMITTENT

Name Bayerische Landesbank
Adresse Brienner Str. 18
  80333 München
  Deutschland
E-Mail Adresse kontakt@bayernlb.de
Servicetelefon +49 89 2171-01
URL http://anlegen.bayernlb.de


EDG-Rating

Kein Rating gefunden

Produktbeschreibung

Memory-Express-Zertifikate haben eine begrenzte Laufzeit. Sie sind mit einem bedingten Kupon ausgestattet. Während der Laufzeit wird an regelmäßigen Terminen an sogenannten Bewertungstagen der aktuelle Kurs des Basiswertes mit dem Auszahlungslevel abgeglichen.Liegt der Kurs des Basiswertes über oder auf dem jeweils gültigen Auszahlungslevel erhält der Anleger den jeweils gültigen Auszahlungsbetrag ausbezahlt. Ist die Bedingung für eine vorzeitige Auszahlung an einem Bewertungstag nicht erfüllt wird zusätzlich die Barriere für die Kuponzahlung betrachtet. Liegt der Basiswertkurs darüber wird der Kupon ausgezahlt. Entfallene Kuponzahlungen können nachgeholt werden sofern die Bedingungen an einem der folgenden Termine erfüllt sind. Liegt der Kurs des Basiswertes am letzten Bewertungstag unter oder auf dem Auszahlungslevel wird zusätzlich das Sicherheitslevel überprüft. Sofern der Kurs des Basiswertes über dem Sicherheitslevel liegt wird der Nennwert ausbezahlt. Liegt der Kurs des Basiswert an jedem Bewertungstag unter dem Auszahlungs- und Sicherheitslevels, erfolgt die Auszahlung am Ende der Laufzeit je nach Abwicklungsart in Anteilen des Basiswertes (bei Indizes entsprechende Zertifikate) oder in bar (Kurs des Basiswertes bereinigt um das Bezugsverhältnis).

Hinweis

Die Boerse Stuttgart GmbH und ihre Vertragspartner sind bemüht, die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität sämtlicher auf dieser Site enthaltenen Informationen ständig sicherzustellen, übernehmen hierfür aber keine Gewähr. Nähere Informationen über das Wertpapier erhalten Sie auf der Homepage des Emittenten und im Verkaufsprospekt.