Albert Reiff GmbH & Co. KG Inh.-Schv. v.2011(2014/2016) | WKN A1H3F2 | ISIN DE000A1H3F20

Taxierung

  Geld Brief
Taxe - -
Stückzahl - -
akt./rel. Spread - -%
Taxierungszeitpunkt - -
Tageshoch / -tief (Geld) 102,70 102,70
Veränderung Vortag (Geld) 0,00 +0,00%
Letzte Taxe des Tages 102,70 104,50

Anzeige

Kursdaten

Börsenplatz Stuttgart  
Last / Rendite 102,70G / 4,39 0 nom.
Kurszeit 29.05.2015 17:13:25 Uhr
Tagesvolumen (nominal) 0,00  
Renditespread / Bundesanleihe 4,586  
Kassakurs 102,70  
Tageshoch / -tief 102,70 102,70
Vortageskurs (28.05.) / Kursart 102,70 VA
Veränd. Vortag +0,00 +0,00%
Jahreshoch / -tief 105,88 (28.04.) 101,25 (05.01.)
52 Wochenhoch / -tief 106,50 (30.05.) 99,00 (10.10.)

Informationen zur Anleihe

ISIN DE000A1H3F20
WKN A1H3F2
Kupon 7,25%
Fälligkeit 27.05.2016
Zeichnungsfrist 16.05.2011 – 25.05.2011
Emissionspreis 100%
Stückelung 1.000 EUR
Bondm-Coach BLÄTTCHEN FINANCIAL ADVISORY GmbH
Anleihe-Rating -
Emittenten-Rating BB (Creditreform)

Albert Reiff GmbH &. Co. KG*

Die Unternehmenshistorie der heutigen REIFF-Gruppe geht bis zum Jahr 1910 zurück und begann mit dem Handel technischer Gummiwaren. Die REIFF-Gruppe ist in den drei Geschäftsbereichen Reifen und Autotechnik, Technischer Handel und Elastomertechnik aktiv. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz in Höhe von rund € 379 Mio. Das älteste Segment des Geschäftsbereichs Reifen und Autotechnik ist der Reifenfachhandel. In 35 Niederlassungen in Baden-Württemberg verkauft die REIFF-Gruppe Reifen und Räder an private und gewerbliche Kunden und erbringt dazu gehörige Dienstleistungen. Im zweiten Segment, dem NETTO-Reifen-Räder-Discount, arbeitet die REIFF-Gruppe heute mit zwölf Niederlassungen im Rhein-Main-Gebiet und in München. Das Segment Reifen-Großhandel bedient im In- und Ausland ausschließlich gewerbliche Kunden (Autohäuser, Reifenhändler, kleinere Händler). Der Geschäftsbereich „Technischer Handel“ arbeitet in Deutschland vorrangig für Kunden des Maschinenbaus. Das Produktspektrum umfasst rund 140.000 Teile in den Bereichen Wälzlager, Antriebstechnik, Dichtelemente, Dichtungs- und Klebetechnik, Dichtungsplatten/Isolationen, Schlauchtechnik und Kunststoffe. Der Geschäftsbereich „Elastomertechnik“ produziert und beliefert vorrangig große Automobil-Zulieferunternehmen mit Produkten, bei denen Silikon über Werkzeuge oder frei aufgetragen mit einem Träger aus festem Material (Metall, Kunststoff) verbunden wird. *Diese Angaben sind dem Kurzprofil der Albert Reiff GmbH &. Co. KG entnommen.

EDG Risikoklassifizierung der Anleihe

Bewertungsdatum: 25.05.2015
ISIN DE000A1H3F20
Risikoklasse 4
Vermehrt risikobereit
Gesamtrisiko (adjusted VaR) 1.476,85 €
Alle Angaben beziehen sich auf ein 10.000 € Investment.
Erklärung der Methodik

Risikohinweis

Die Boerse Stuttgart AG weist darauf hin, dass Börsengeschäfte mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Der Nutzer sollte sich daher vor jeder Anlageentscheidung eingehend persönlich beraten lassen, insbesondere im Hinblick auf seine individuelle Vermögens- und Anlagesituation, und nicht die auf dieser Webseite enthaltenen Inhalte, die nur allgemeiner Natur sind, zur Grundlage seiner Anlageentscheidung machen. Diese Beratung kann insbesondere durch Kreditinstitute, nicht aber durch die Boerse Stuttgart AG erfolgen. Die Boerse Stuttgart AG weist zudem darauf hin, dass der Erwerb eines Wertpapiers im Einzelfall an spezielle Voraussetzungen wie etwa die Staatsangehörigkeit gebunden sein kann. Entsprechende Hinweise erfolgen nicht durch die Boerse Stuttgart AG, können vom Nutzer jedoch im jeweiligen Wertpapierprospekt nachgelesen werden.

Stammdaten

WKN A1H3F2
ISIN DE000A1H3F20
Symbol 100A
Wertpapierart Unternehmensanleihe
Emittent Albert Reiff GmbH &. Co. KG
S&P-Rating -
(Handels-)segment / Ticks bondm / -
Handelszeit 8 - 18 Uhr
Zinssatz 7,250%
Zinslauf ab 27.05.2011
Nächste Zinszahlung 27.05.
Stückzinsen vom Nominalbetrag 0,099%
Währung / Notiz Euro / Prozent
Emissionsvolumen 30 Mio.
Kleinste handelbare Einheit 1.000,00
Fälligkeit 27.05.2016
Market Maker -
step up/down bei Ratingveränderung Nein
step up bei Emission festgesetzt Nein
step down bei Emission festgesetzt Nein
Anleihe vom Emittenten kündbar Ja
Anleihe ist nachrangig Nein

Handelsinformationen / Besonderheiten

Anleihe kündbar zum 27.05.2014 zu 101,50%, zum 27.05.2015 zu 101%, zum 27.05.2016 zu 100%. Die Kündigung muss vom Emittent mindestens 30 Tage aber höchsten 60 Tage vor Kündigungstermin bekanntgegeben werden.