Exchange Traded Products

Exchange Traded Products

Handel mit ETPs

Die Börse Stuttgart ist Deutschlands größter Parketthandelsplatz für Exchange Traded Products (ETPs). Anleger können in Stuttgart alle in Deutschland zugelassenen ETPs von 8 bis 22 Uhr handeln. ETPs bilden die Oberkategorie für passive, an der Börse handelbare Wertpapiere wie Exchange Traded Funds (ETFs), Exchange Traded Commodities (ETCs) und Exchange Traded Notes (ETNs).

Den größten Teil der Exchange Traded Products machen dabei ETFs aus. Während diese Indexfonds Sondervermögen darstellen, handelt es sich bei ETCs und ETNs rechtlich gesehen um Schuldverschreibungen.

Umsatzspitzenreiter

Umsatzspitzenreiter

Häufigste Trades

Häufigste Trades

Gewinner und Verlierer

Gewinner und Verlierer

Übersicht ETPs

Übersicht ETPs

Neue Listings - ETF

Neue Listings - ETF