WKN GM7UA8 | ISIN DE000GM7UA87

Aktuelle Meldungen aus dem Handel

Zeitpunkt Meldung
06.12.2018 13:41 Das Wertpapier wurde ausgeknockt. Bitte beachten Sie die Bedingungen im Verkaufsprospekt.

Taxierung

  Geld Brief
Taxe - -
Stückzahl
akt./rel. Spread - -%
Taxierungszeitpunkt - -
Tageshoch / -tief (Geld) - -
Veränderung Vortag (Geld) 0,00 +0,00%

Letzte Taxierungen

Taxierungszeitpunkt Geld Brief
Historische Taxierungen zu

Kursdaten

Börsenplatz -  
Last - Stk.
Kurszeit - - Uhr
Tagesvolumen (nominal) -  
Tageshoch / -tief - -
Vortageskurs (-) -  
Veränd. Vortag - -
Jahreshoch / -tief 2,10 (13.11.) 0,52 (06.12.)
52 Wochenhoch / -tief - (-) - (-)

Kennzahlen

Berechnungszeitpunkt - Uhr (-)
Abstand zur Knock-out-Barriere:
- absolut - EUR
- in % -

Stammdaten

DERIVAT

WKN GM7UA8
ISIN DE000GM7UA87
Symbol -
Börsensegment Freiverkehr
Wertpapierart Knock-Out Produkte
Produktgattung Knock-Out Produkte mit Stop Loss (Open-End)
Produktname Long Mini Future Optionsschein auf Allianz SE
Emittent Goldman, Sachs & Co. Wertpapier GmbH
Handelssegment -
Optionsart Call
Basiswert (-kurs)
Basispreis in [Währung] 173,1105 [EUR]
Knockout-Barriere 178,2738 [EUR]
Knock-in-Schwelle (aktiv ab) -(-)
Range -
 
Bezugsverhältnis
10 : 1
Ausübungsart Amerikanisch
Handelswährung EUR
Nominalwährung EUR
Abwicklungswährung EUR
Kleinste handelbare Einheit -
Min.quotierungsvolumen in € 0,00
Min.quotierungsvolumen in Stück 0,00
Letzter Bewertungstag Endlos
Zahltag -
Erster Börsenhandelstag -
Letzter Börsenhandelstag Endlos
Handelszeit -
Notierung -
Emissionsvolumen 2.000.000
Rolling Nein
Quanto
 

BASISWERT

WKN 840400
ISIN DE0008404005
Symbol ALV
Nominalwährung EUR
Typ des Basiswertes Aktie
Land der Heimatbörse Deutschland

EMITTENT

Name Goldman, Sachs & Co. Wertpapier GmbH
Adresse Friedrich-Ebert-Anlage 49
  D-60308 Frankfurt
  Deutschland
E-Mail Adresse zertifikate@gs.com
Servicetelefon 0800 6746367 (Germany only)
URL http://www.gs.de


Produktbeschreibung

Dieses Knock-Out-Produkt (Call) mit Stop Loss hat eine unbegrenzte Laufzeit und ist mit einer Knock-Out (Stop Loss)-Barriere von 178,2738 EUR über dem Basispreis in Höhe von 173,11054 EUR ausgestattet. Liegt der Kurs des Basiswertes Allianz SE über der Knock-Out-Barriere partizipiert der Kunde überproportional an der Entwicklung des Basiswertes. Wird die Knock-Out-Barriere während der Laufzeit erreicht, verfällt das Knock-Out Produkt zu einem, vom Emittenten ex post berechneten, Restwert. Es erfolgt eine regelmäßige Anpassung der Knock-Out (Stop Loss)-Barriere sowie des Basispreises.

Hinweis

Die Boerse Stuttgart GmbH und ihre Vertragspartner sind bemüht, die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität sämtlicher auf dieser Site enthaltenen Informationen ständig sicherzustellen, übernehmen hierfür aber keine Gewähr. Nähere Informationen über das Wertpapier erhalten Sie auf der Homepage des Emittenten und im Verkaufsprospekt.