Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz

Wir, die Boerse Stuttgart GmbH, freuen uns über ihrem Besuch auf unseren Websites sowie Ihrem Interesse am Börsenplatz Stuttgart. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns dabei ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund erfolgen unsere Geschäftsprozesse in Übereinstimmung mit den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, wie wir die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten verwenden, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
(1) Wenn Sie unsere Websites besuchen, speichern die Webserver regelmäßig die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Besuchs die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde, die Website von der aus Sie uns besuchen (Referral-URL), die Websites, die Sie bei uns besuchen, Informationen über das Gerät und den Browser soweit uns diese durch den von Ihnen verwendeten Browser übermittelt werden. Mit Ausnahme der IP-Adresse werden personenbezogene Daten, wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre Email-Adresse, über unsere Websites nur dann verarbeitet und gespeichert, wenn Sie uns diese, etwa im Rahmen einer Umfrage, einer Registrierung, der Bestellung eines Newsletters oder der Erbringung von weiterer Leistungen (Services), freiwillig zur Verfügung stellen.
(2) Bei Ihrer Kontaktaufnahme per Email oder über das Kundenserviceformular werden die personenbezogenen Daten erhoben, die für eine Kontaktaufnahme und die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich sind, und von Ihnen ggfls. mitgeteilte freiwillige Informationen. Durch das Absenden eines Kontaktformulars stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens zu.
(3) Auf unserer Website können Sie sich für den Erhalt des Newsletter anmelden. Ihre Einwilligung in den Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Für den Widerruf können Sie den Abmeldelink im erhaltenen Newsletter oder die Kontaktadresse auf unsere Website verwenden oder auch uns direkt unter der in Ziffer 6 angegebenen Adresse kontaktieren.
(4) Wenn Sie unsere Serviceangebote mit den Portalen MyBörse, Anlegerclub, Trading-Desk und One-Klick-Trade nutzen möchten, müssen Sie sich mittels Angabe Ihrer Emailadresse, eines selbstgewählten Passworts sowie ggf. eines frei wählbaren Benutzernamens registrieren. Wenn Sie die Portale nutzen, speichern wir die von Ihnen angegebenen freiwilligen Daten für die Zeit Ihrer Nutzung des Portals, soweit Sie diese nicht zuvor löschen. Ihre Angaben können Sie im geschützten Kundenbereich der Website verwalten und ändern.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
(1) Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Ausführung der jeweiligen Services sowie zu Zwecken der technischen Administration der Websites, zur Kundenverwaltung, für Marktforschung und für eigene Zwecke jeweils nur im dafür erforderlichen Umfang.
(2) Wir legen im Rahmen der gesetzlichen Regelungen Nutzungsprofile unter einem Pseudonym an. Diese können wir für Werbung und Marktforschung auswerten. Ein unmittelbarer Rückschluss auf Sie ist dabei nicht möglich. Eine Verknüpfung der Profildaten mit weiteren Informationen über Ihre Person findet nicht statt. Der Erstellung der Nutzungsprofile können Sie jederzeit widersprechen.
(2) Ihre Daten werden, nur im nachfolgenden Umfang und nicht darüber hinaus an Dritte weitergegeben.
(3) Die Übermittlung personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender gesetzlicher Verpflichtungen. Eine Weitergabe an andere mit uns verbundene Unternehmen der Gruppe Boerse Stuttgart, wie z.B. an die Baden-Württembergische Wertpapierbörse GmbH, Boerse Stuttgart Cats GmbH, EUWAX Aktiengesellschaft und Boerse Stuttgart Securities GmbH behalten wir uns, soweit erforderlich, vor. Diese werden die personenbezogenen Daten zur Ausführung der jeweiligen Services sowie zu Zwecken der technischen Administration der Website und zur Kundenverwaltung verwenden. (7) Im Fall der Nutzung des Service-Angebots One-Klick-Trade, können die von Ihnen eingegebenen Daten soweit gewünscht an den von Ihnen gewählten Broker weitergeleitet werden. Sofern Sie diese Option wählen, werden Ihre Einstellungen des Brokers mit einem Cookie gespeichert. Diese Funktion können Sie durch Wahl der Option „Einstellung ändern“ jederzeit wieder deaktivieren.

3. Einsatz von Cookies
Von uns oder unseren Partner werden Cookies oder ähnliche Technologien wie z.B. Local Shared Objects (nachfolgend zusammen „Cookies“) einsetzten um Informationen zu erfassen und zu speichern, wenn Sie unsere Websites besuchen.
Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche uns bestimmte Informationen zufließen die dazu dienen, das Internetangebot für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und die Annahme von Cookies ablehnen. Es ist möglich, dass Sie dann nicht mehr alle Funktionen dieser Website nutzen können. Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

4. Einbindung von Diensten Dritter
Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden. Der Aufruf dieser Seiten führt zu einer Verbindungsaufnahme mit YouTube und dem DoubleClick-Netzwerk. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

5. Links zu anderen Websites und Diensten
Unsere Websites enthalten auch Links zu Websites Dritter. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob und wie die Websites und Dienste Dritter Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Die Websites und Dienste Dritter werden von uns nicht überprüft und wir sind für solche Websites und Dienste Dritter oder deren Datenschutzpraktiken nicht verantwortlich. Bitte lesen Sie hierfür die Datenschutzerklärungen der Websites bzw. Dienste Dritter, auf die Sie über unsere Websites oder Dienste zugreifen.

6. Recht auf Auskunft und Widerruf
(1) Sind Sie bei uns als Nutzer registriert, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die uns über Sie vorliegenden Informationen selber zu sehen, zu ergänzen, zu aktualisieren bzw. zu löschen.
(2) Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.
(2) Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.
(3) Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung sowie alle Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten richten Sie bitte per E-Mail an datenschutzbeauftragter@boerse-stuttgart.de oder an Boerse Stuttgart GmbH, Kundenservice, Börsenstraße 4, 70174 Stuttgart.

Stand: 15.03.2017

Cookie-Hinweise

Cookie-Hinweise


Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, wie z.B. Local Shared Objects (nachfolgend zusammen „Cookies“), um Präferenzen der Nutzer zu erkennen und unserer Websites optimal gestalten zu können. Dies erleichtert die Navigation und verbessert fortlaufend die Benutzerfreundlichkeit unserer Websites.
Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Endgeräts abgelegt werden. Sie können dazu genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät aus, bereits eine Kommunikation zu unserer Website bestanden hat. Personenbezogene Daten können dann in einem Cookie gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dieses technisch unbedingt erforderlich ist, wie z.B. im Falle eines Login.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und über das Setzten von Cookies informiert werden, die Annahme von Cookies allgemein oder nur in bestimmten Fällen ablehnen. Es ist möglich, dass Sie dann nicht mehr alle Funktionen dieser Website nutzen können. Bereits gesetzte Cookies können Sie auf Ihrem Endgerät jederzeit löschen, maßgeblich hierfür sind die Angeben des Browsers oder des Herstellers Ihres Endgeräts.

Wir verwenden auf unseren Websites folgende Cookies:

Einsatz von SZMnG Messverfahren
Unsere Websiten nutzen das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Website und das Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten. Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma – http://www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können auf den jeweiligen Websiten eingesehen werden.
Die INFOnline GmbH erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, dass einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben, werden frühestmöglich anonymisiert.
Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.
Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Websitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.

Die Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de”, ein „Local Storage Object“ oder eine anonyme Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.
Zur Messung von verteilter Nutzung (Nutzung eines Dienstes von verschiedenen Geräten) kann die Nutzerkennung beim Login, falls vorhanden, als anonymisierte Prüfsumme an INFOnline übertragen werden.

Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.
Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ioam.de
Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der DatenschutzWebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der DatenschutzWebsite der IVW (http://www.ivw.eu).

Einsatz von etracker
Auf unserer Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Sie können der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu müssen Sie folgende URL aufrufen: http://www.etracker.de/privacy?et=jLs

Hurra Communications
Auf unserer Website werden mit Technologien der Hurra Communications GmbH (www.hurra.com) Daten über Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website zu Optimierungs- und Marketingzwecken erhoben und gespeichert. Diese Daten dienen der Analyse des Verhaltens der Besucher und werden für die Erstellung von pseudonymen Nutzungsprofilen verwendet. Zu diesem Zweck werden Cookies einsetzt, die eine Wiedererkennung eines Internet-Browsers bei einem erneuten Besuch ermöglichen. Die durch hurra.com Technologie erhobenen Nutzungsprofile werden ohne ausdrückliche Zustimmung des Betroffenen jedoch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Die IP-Adressen von Besuchern werden vor der Speicherung gekürzt, so dass ein Personenbezug ausgeschlossen und eine Zusammenführung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht mehr möglich ist.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von hurra.com unter http://www.hurra.com/privacy. Besucher der Website können der Datenerhebung und –speicherung durch hurra.com Technologie für diese Website jederzeit durch einen Opt-Out widersprechen.

Google Adwords Remarketing Kampagnen
Unsere Website benutzt Google Adwords Remarketing Kampagnen. Es handelt sich dabei um eine Dienstleistung im Bereich der Webanalyse der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View CA 94043, USA (im folgenden „Google“), die in Verbindung mit Google AdWords gesteuert wird. Zur Schaltung von Anzeigen auf Websites im Internet verwendet Google Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie dienen außerdem dazu die Besuche des Nutzers zu erfassen und den Webbrowser auf einem bestimmten Computer zu identifizieren. Er dient nicht zur Identifikation einer Person. Remarketing richtet sich gezielt auf das Erreichen von Besuchern, die bereits die Website aufgerufen haben. Während Sie sich auf Websites aufhalten, die Teil des Google Displaynetzwerks sind oder wenn Sie auf Google nach Begriffen suchen, die mit unseren Produkten im Zusammenhang stehen, werden interessensbezogene Anzeigen geschaltet. Um dies zu ermöglichen, werden die durch den Cookie erzeugten Informationen in der Regel an einen Server von Google in die USA geleitet und dort gespeichert. Sie können jederzeit der Datenerhebung und -speicherung für die Zukunft widersprechen. Dazu können Sie die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren. Diese Möglichkeit bietet sich Ihnen unter folgendem Link (http://www.google.com/settings/ads), indem Sie die interessenbezogenen Anzeigen auf Google deaktivieren. Das sogenannte „Opting-out“ verhindert das Remarketing durch die Speicherung eines Cookies auf ihrem PC. Beachten Sie jedoch, dass beim Wählen der Option „Cookies löschen“ in den Einstellungen Ihres Browsers auch der „Opting-out Cookie“ entfernt und Remarketing erneut angewendet wird. Weitere Infos über Google und die Einschränkung von Datennutzung finden sie hier (Link). Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Vorgehensweise von Google und dem Ergebnis von Remarketing einverstanden.

Piwik
Unsere Website nutzt den Webanalysedienst Piwik, um die Nutzerzugriffe auf diese Website auszuwerten. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen speichert der Diensteanbieter ausschließlich auf seinem Server in Deutschland. Wenn Sie keine Auswertung ihrer Daten wünschen, haben Sie die Möglichkeit, durch Änderung der Einstellungen in Ihrem Browser die Speicherung von Cookies zu verhindern. Zudem können Sie der Auswertung widersprechen, indem Sie indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-Out-Plug-in aktivieren (hier Piwik iFrame einbinden). Diese Website verwendet Piwik mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Piwik von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit andren von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Das Programm Piwik ist ein Open-Source-Projekt. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter http://piwik.org/privacy/policy.

Smart AdServer
Unsere Website benutzt Smart AdServer, ein Remote-Adserving-System, mithilfe dessen Websites und Werbetreibende die Lieferung von Online-Werbekampagnen verwalten. Es handelt sich dabei um eine Dienstleistung der Firma Smart AdServer GmbH, Mehringdamm 33, 10961 Berlin, Deutschland. Smart Adserver verwendet unter anderem Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Im Rahmen der Benutzung können Daten, wie insbesondere Aktivitäten der Nutzer an einen Server der Firma Smart AdServer GmbH übermittelt und dort gespeichert werden. Die IP-Adressen von Besuchern werden vor der Speicherung gekürzt, so dass ein Personenbezug ausgeschlossen und eine Zusammenführung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht mehr möglich ist. Sie können die Erfassung und Weiterleitung personenbezogenen Daten (insb. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren oder ein Tool wie ‘NoScript’ installieren. Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei der Nutzung von Smart Adserver können Sie unter dem nachfolgenden Link abrufen: http://smartadserver.de/privacy-policy. Sie können der Datenerhebung und -speicherung durch Smart AdServer für diese Website durch jederzeit für die Zukunft durch einen Opt-Out widersprechen. Hierzu müssen Sie folgende URL aufrufen: www.smartadserver.com/diffx/optout/IABOptout.aspx

MAPP Germany GmbH
In manchen Newslettern binden wir Tracking-Links ein, die es uns ermöglichen, Ihr Nutzerverhalten auszuwerten. Die so erhobenen Informationen speichert der Anbieter der Newsletter-Software auf seinem Server in Deutschland. Wir nutzen diese Daten ausschließlich zu Zwecken der technischen Administration der Websites, zur Kundenverwaltung, für Marktforschung jeweils nur im dafür erforderlichen Umfang. Wenn Sie das Tracking nicht wünschen, haben Sie die Möglichkeit, sich von unserem Newsletter abzumelden. Hierzu könne Sie den Link nutzen, der in jedem Newsletter bereitgestellt wird, oder eine Email an info@boerse-stuttgart.de senden.

Stand: 15.03.2017