Pressemitteilungen

Tochterunternehmen der Börse Stuttgart plant strategische Beteiligung in Finnland

Die skandinavische Tochtergesellschaft der Börse Stuttgart, die Nordic Growth Market NGM AB mit Sitz in Stockholm, will eine Beteiligung von 10 Prozent an dem finnischen Finanzdienstleister Privanet Group erwerben. NGM und Privanet haben gestern eine Absichtserklärung unterzeichnet.

„Der Erwerb der Beteiligung an Privanet ist für NGM eine bedeutende strategische Investition. Die Aktivitäten von Privanet bei Emissionen und Kapitalbeschaffung für nicht börsennotierte Unternehmen sowie als Sekundärmarkt ergänzen die Leistungen der NGM, um künftig finnische Unternehmen in verschiedenen Stadien ihres Wachstums zu unterstützen. Ziel ist es, bis zu zehn Unternehmen pro Jahr in Finnland an die Börse zu bringen“, sagt Dr. Michael Völter, Vorsitzender des Vorstands der Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e.V. und des Verwaltungsrats von NGM.

Nach Genehmigung durch die außerordentliche Hauptversammlung der Privanet Group sowie der schwedischen und finnischen Finanzmarktaufsicht wird die Aktienausgabe in zwei Phasen erfolgen. Der Anteil von NGM an Privanet wird zunächst 5 Prozent betragen und soll sich später auf 10 Prozent erhöhen.

Download - 170915_ngm_privanet.pdf 69kB

Zurück