Ladiesnachmittag im Rahmen der Messe Invest 2017

07.04.2017
Themennachmittag Frauen & Finanzen Special

Eine frühzeitige finanzielle Lebensplanung ist unbestritten vor allem für Frauen unabdingbar.

Die Finanzveranstaltung speziell für Frauen ist auch 2017 ein fester Bestandteil im Messekonzept.

Jetzt Zukunftssicherung durch Sachwertorientierung (z. B. Investition in Aktien, Fonds/ETFs): Eigenständigkeit und auf eigenen Beinen stehen durch gute Ausbildung sowie Karriereplanung heißt im Umkehrschluss – selbst vorsorgen.

Themen

Themen

  • Wege und Tipps zur finanziellen Unabhängigkeit & Altersvorsorge – welche Rolle spielt die Aktie
  • Frauenbilder und wie sie in Männerdomänen bestehen bzw. warum sie sich oft nichts zutrauen.
  • Talkrunde „Zukunftssicherung in Zeiten der Niedrigzinsphase, Digitalisierung und des Populismus – Produkte und Lösungen“

Moderation

Moderation

Cornelia Frey, Moderatorin & Marktbeobachterin Börse Stuttgart TV

Modul 1 15:00 -15:40 Uhr

Constanze Hintze, Vermögensberaterin und Geschäftsführerin von Svea Kuschel + Kolleginnen.

„Finanzielle Unabhängigkeit in jeder Lebensphase & Altersvorsorge – nur die Aktie kann uns retten“

  • Kurzüberblick zur Altersvorsorge in Deutschland.
  • Wie schaffe ich finanzielle Unabhängigkeit in jeder Lebensphase und was muss ich bei der Finanzplanung mit meiner/m Partner/in beachten?
  • Kurzbriefing Eherecht (Zugewinngemeinschaft, unverheiratete Partnerschaft, eingetragene Lebenspartnerschaft). Wo entsteht die Rentenlücke – und wie kitte ich sie?
  • Taugen Aktien als Altersvorsorge? – Keine Angst vor Aktien! Das ist die Botschaft.

15:40-15:45 Uhr 5 Minuten Pause

Modul 2 15:45-16:25 Uhr

Rotraud Konca, Leiterin des Gleichstellungsbüros und der Geschäftsstelle MentHo an der Universität Hohenheim

„Frauenbilder und wie diese in Männerdomänen bestehen bzw. warum Frauen sich oft nichts zutrauen“

  • Gute Ausbildung, Karriereplanung heißt im Umkehrschluss – selbst vorsorgen.
  • Networkingtipps
  • Vorstellen des Programms MentHo – als Antwort die Rollenbilder aufbrechen. MentHo-Mentoring Hohenheim ist ein Förderprogramm für Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen und soll den Anteil von Frauen in leitenden Positionen auch außerhalb der Universität erhöhen. Es vermittelt sämtliche Softskills und vieles mehr.
    MENTHO ist ein Teil des Struktur- und Entwicklungsplanes der Universität Hohenheim und wurde vom Wissenschaftsministerium des Landes Baden-Württemberg gefördert. Seit 2006 wird MENTHO ausschließlich von der Universität Hohenheim direkt finanziert.

16:25-16:30 Uhr 5 Minuten Pause

Modul 3 16:30-17:15 Uhr

Talkrunde „Zukunftssicherung durch Sachwertorientierung in Zeiten der Niedrigzinsphase, Digitalisierung und des Populismus – Produkte und Lösungen“

Talkgäste:

Dr. Gertrud R. Traud, Chefvolkswirtin der Helaba (Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale in Frankfurt)

Constanze Hintze, Vermögensberaterin und Geschäftsführerin von Svea Kuschel + Kolleginnen.

Cornelia Frey, Moderatorin & Marktbeobachterin Börse Stuttgart TV


Jetzt Anmelden

Quick Facts

Quick Facts

Veranstalter
Boerse Stuttgart GmbH und
Landesmesse Stuttgart

Ihr Ansprechpartner
Claudia Laux
Tel 0711 222985-551
service@boerse-stuttgart.de

Veranstaltungsort und Termin
Landesmesse Stuttgart
Raum C 4.2
Messepiazza 1
70629 Stuttgart

Termin
Freitag, 07. April 2017,
15:00 – 17:15 Uhr

Teilnahmegebühr
10 EUR, inklusive:
Tageseintritt zur Messe Invest
Handout
Glas Sekt & Mineralwasser

Jetzt Anmelden

Als Vorbereitung auf den Themennachmittag
bieten wir Ihnen Fachwissen auf unserer Website an:

Glossar

Börsen-ABC (Erklärvideos)

Youtube-Channel Börse Stuttgart