Being Listed

Being Listed – erfolgreich am Kapitalmarkt etablieren

Erfüllung von Transparenz- und Publizitätspflichten als Basis für den Aufbau einer nachhaltigen Kapitalmarktreputation

Nach erfolgreichem Gang an den Kapitalmarkt ergeben sich für Sie als Emittent Folgepflichten aus Gesetz und börslichem Regelwerk. Die Einhaltung dieser Verpflichtungen ist die Basis für ein erfolgreiches “Being Listed” und Grundlage für weitere Kapitalmaßnahmen am Kapitalmarkt – von Kapitalerhöhungen über Emission von Anleihen, Wandelanleihen bis hin zu Folgeemissionen.

Dabei gilt es die geforderten Transparenz- und Publizitätspflichten – je nachdem ob regulierter Markt oder Freiverkehr bzw. darauf basierenden Handelssegmenten – zeitlich und inhaltlich gemäß der gesetzten Fristen/Vorgaben zu erfüllen. Dies ist die Basis für eine kontinuierliche und nachhaltige Kapitalmarktkommunikation und das Vertrauen von Investoren in Ihrem Unternehmen.

Für eine erfolgreiche Investor Relations-Arbeit empfiehlt es sich, über die geforderten “Mindestpflichten” hinaus bestehenden, interessierten und internationalen Investoren Informationen zur Unternehmensentwicklung zur Verfügung zu stellen – sei es über regelmäßige Pressemitteilungen, Teilnahme an bzw. Durchführung eigener Investorenveranstaltungen, Roadshows, Interviews, etc.

Ergeben sich Fragen zu Folgepflichten im Allgemeinen wie im Besonderen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontakt

Kontakt

Listing Department
Börsenstraße 4
70174 Stuttgart
Tel.: +49 (0) 711 222 985 – 528
Fax: +49 (0) 711 222 985 – 529
E-Mail: listing@boerse-stuttgart.de