Die Gruppe Börse Stuttgart

Wer steckt hinter der Börse Stuttgart? Als Dach fungiert die Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e.V. Über ihre Tochtergesellschaften führt die Vereinigung den Börsenhandel mit Wertpapieren durch und betreibt weitere Handelsplattformen, auch für digitale Vermögenswerte.

Struktur des Börsenplatzes

Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e.V. 

Die Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e.V. steht an der Spitze der Gruppe Börse Stuttgart. Ihr satzungsgemäßer Auftrag ist es, Börsen und außerbörsliche Handelssysteme zu betreiben und darüber hinaus den Finanzplatz Stuttgart auf vielfältige Weise zu fördern.

Baden-Württembergische Wertpapierbörse 

Die Baden-Württembergische Wertpapierbörse GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Vereinigung, fungiert als Börsenträger und betreibt daneben die Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX). Die Baden-Württembergische Wertpapierbörse Anstalt des öffentlichen Rechts ist im regulatorischen Sinne die eigentliche Börse. 

Boerse Stuttgart GmbH

Die Boerse Stuttgart GmbH, ebenfalls 100-prozentige Tochter der Vereinigung, ist für den technischen Betrieb der Börse verantwortlich. Sie steuert unter anderem ihre Tochter EUWAX AG, die Finanzdienstleistungen im Handel erbringt.

Stuttgart Financial

Während die Vereinigung den Handel mit Wertpapieren und digitalen Vermögenswerten über Tochtergesellschaften durchführt, nimmt sie die Aufgabe der Förderung des Finanzplatzes selbst wahr – unter der Marke Stuttgart Financial.