Börsenhändler werden 

Wie Sie beruflich dem Börsenparkett näher kommen

Mitarbeiterbild Orhan
Orhan Handel

So geht's

Um Börsenhändler zu werden, muss man u.a. einen sechstägigen Lehrgang absolvieren. In diesem wird in 13 Themenblöcken alles Wichtige rund ums Thema Wertpapierhandel weitergegeben – und dieser Lehrgang startet jeweils im März und September eines Jahres.

Danach heißt es 6 Wochen pauken für die finale Prüfung: Dann müssen sich alle Teilnehmer in einem vierstündigen Test rund 70 Fragen stellen.