Börse mittendrin 

Auf welche Optionsscheine, Knock-outs & Co. setzen unsere Anleger? Unsere Börsen-Trends am 24. April

Erfahren Sie, welche verbrieften Derivate bei unseren Anlegern an der Euwax heute die beliebtesten sind. Für Sie direkt vom Stuttgarter Börsenparkett und börsentäglich neu. 

über uns ordern So platzieren Sie Ihre Order an der Börse Stuttgart So einfach geht's

Die Berichtssaison zum abgelaufenen Quartal läuft auf Hochtouren. Morgen öffnet mit Alphabet ein Schwergewicht seine Bücher. Im Vorfeld rechnen Analysten bei einem Umsatz von 78,73 Milliarden US-Dollar einen Gewinn je Aktie von 1,51 US-Dollar. Damit würden die Ergebnisse über den Zahlen des Vorjahresquartals mit einem Umsatz von 69,79 Milliarden US-Dollar und einem Gewinn je Aktie von 1,17 US-Dollar liegen. Mit aktuell 159,92 US-Dollar nähert sich der Aktienkurs des Internet-Riesen seinem Allzeithoch von 161,70 US-Dollar an. An der Euwax ist ein Discount-Call-Optionsschein auf Alphabet gefragt.

Zum Discount-Call-Optionsschein

Nach ihrem Mitte März erreichten Rekordhoch von 186,82 Euro konsolidierte die Siemens-Aktie etwas. Mit 175,66 Euro kostet ein Anteilsschein am Technologie-Konzern aktuell rund 6 % weniger. Analysten von JP Morgan Chase bestätigten jüngst ihre overweight-Einschätzung bei einem Kursziel von 195 Euro. Sie betonen allerdings, dass für die Geschäftsentwicklung im zweiten Halbjahr seitens des Unternehmens noch Zuversicht vermittelt werden muss. Anleger verkaufen heute überwiegend einen Discount-Call-Optionsschein auf Siemens.

Zum Discount-Call-Optionsschein

Dem DAX scheint der Turnaround vorerst gelungen zu sein. Nach den roten Vorwochen erholt sich das deutsche Aktienbarometer diese Woche. Vor allem eine bisher gut verlaufende Berichtssaison hellt die Anlegerstimmung auf und lässt Schnäppchenjäger wieder einsteigen. Heute werden wieder 18.200 Punkte erreicht, damit summiert sich das bisherige Wochenplus auf rund 3 %. Stuttgarter Anleger handeln rege einen Knock-out-Call auf den DAX. 

Zum Knock-out-Call

Euwax Sentiment

Im Sog guter Quartalsergebnisse klettert der DAX weiter nach oben. Heute steht er bei 18.200 Punkten 0,32 % höher als am Vortag und nimmt langsam wieder Kurs auf sein Allzeithoch von 18.567 Punkten. Die Anlegerstimmung bleibt verhalten optimistisch, das Stimmungsbarometer Euwax Sentiment zeigt +8 Punkte an.

Der Euwax Sentiment zeigt an, wie Privatanleger die Entwicklung des DAX einschätzen, ob Anleger eher auf einen steigenden oder fallenden DAX setzen. In die Berechnung des Euwax Sentiments fließen alle Orders in DAX-Hebelprodukten ein, die innerhalb von 60 Sekunden an der Börse Stuttgart eingestellt und ausgeführt werden. Ist der Wert des Index positiv, setzt die Mehrheit der Anleger auf einen steigenden Markt. Ein negativer Wert bedeutet hingegen, dass Anleger eher von fallenden Kursen ausgehen.

Euwax Sentiment Index

DAX

Häufigste Trades

Umsatzspitzenreiter

Das könnte Sie auch interessieren

Bitcoin & co im Blick behalten Aktuelle Kurswerte von Kryptowährungen Wo notieren Sie heute
Börse Stuttgart Anlegerclub Exklusive Club-Events & spannende Insights:    Jetzt Teil der Börsen-Community werden Kostenfrei registrieren