Mitarbeiterbild Dany

Index-Zertifikate: Kostengünstig einen Markt abbilden

Ihre Performance richtet sich eins zu eins nach dem Bezugsindex.

Vier Gründe für Index-Zertifikate

  1. Mit nur einem Papier bilden Sie kostengünstig einen ganzen Markt ab.

  2. Sie können in Rohstoffe und Aktienkörbe investieren, die ansonsten nicht ohne weiteres zugänglich sind.

  3. Die Wertentwicklung von Index-Zertifikaten ist leicht nachvollziehbar.

  4. Die Zertifikate sind börsentäglich zwischen 8 und 22 Uhr über die Börse Stuttgart handelbar.

Gewinner und Verlierer

Ein ganzer Markt in einem Wertpapier

Alles in einem: Mit Index-Zertifikaten können Sie sich einen ganzen Korb an Aktien oder einen Rohstoff ins Depot legen. Die Wertentwicklung des Papiers richtet sich dabei eins zu eins nach dem Basiswert.

Dabei bilden viele Index-Zertifikate einen Aktienindex ab, zum Beispiel den DAX: Mit einem DAX-Index-Zertifikat nehmen Sie eins zu eins an der Entwicklung des deutschen Leitindex teil. Steigt das Börsenbarometer um fünf Prozent, legt auch Ihr Zertifikat um fünf Prozent zu. Das gilt natürlich auch im umgekehrten Fall. Der große Vorteil dieser Zertifikate-Kategorie: Sie setzen mit nur einem Wertpapier auf viele verschiedene Werte und verteilen somit Ihr Risiko.

Zudem ermöglichen Index-Zertifikate unkomplizierte und kostengünstige Investments in Aktienkörbe und Rohstoffe, die ansonsten nicht ohne weiteres zugänglich sind. So können Sie mit den Papieren Ihr Depot noch breiter aufstellen.

Wir sind der größte börsliche Handelsplatz für Zertifikate in Deutschland. Bei uns können Sie Index-Zertifikate börsentäglich von 8 bis 22 Uhr handeln.

So funktioniert ein Index-Zertifikat
Produktsuche Finden Sie das passende Index-Zertifikat. Jetzt Suche starten

Häufigste Trades