Aktie Visa Inc.

WKN A0NC7B ISIN US92826C8394

Taxierung/Chart

  • Geld

    154,56

    1.300 Stk.

  • Brief

    154,7

    350 Stk.

  • Diff. Vortag (Preis)

    -0,26 / -0,17 %

  • Spread (akt./rel.)

    0,140 / 0,091 %

  • Tageshoch (Preis)

    155,76

  • Tagestief (Preis)

    154,56

Daten & Zahlen

Kursdaten

Handelsplattform Börse Stuttgart (XSTU)  
Letzter Preis 154.74 75 Stk.
Kurszeit 29.10.2020 / 11:22:36 Uhr
Tagesvolumen (Stück) 309
Tageshoch / Tagestief 155.76 154.56
Vortageskurs 155 (28.10.)
Differenz zum Vortag -0.26 -0.17 %
52 Wochenhoch / -tief 199 (19/02) 124.84 (23/03)

Kennzahlen in EUR

2019 2018 2017
Reingewinn pro Aktie 4,55 3,59 2,45
Dividende pro Aktie 0,89 0,69 0,60
Dividendenrendite in % 0,58% 0,55% 0,63%
Dividendenwachstum in % 27,82% 15,93% 18,65%
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 33,55 35,16 38,97
Kurs-Buch-Verhältnis (KBV) 12,71 11,65 8,79
Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) 17,01 16,96 13,73
Kurs Cash Flow Verhältnis (KCV) 30,57 27,50 27,37

Stammdaten

WKN
A0NC7B
ISIN
US92826C8394
Symbol
3V64
Börsensegment
Freiverkehr
Wertpapierart
Aktie
Bezeichnung
Visa
Indexzugehörigkeit
-
Handelssegment
4x
Handelszeit
08:00:00 - 22:00:00 Uhr
Handelswährung
Euro
Nominalwährung
US Dollar
Abwicklungswährung
Euro
Sektor und Branche
Finanzsektor, Banken
Anzahl der Aktien
1,72 Mrd.
Marktkapitalisierung
266,29 Mrd.
Unternehmensprofil

Visa Inc. ist eine international tätige Kreditkartenorganisation, die Kunden eine digitale Bezahlung an Stelle von Bargeld oder Schecks ermöglicht. Der Konzern hat eines der weltweit fortschrittlichsten Telekommunikations- und Computernetzwerke aufgebaut, das in der Lage ist, über 47.000 Transaktionen pro Sekunde ablaufen zu lassen und das sich durch Sicherheit, Verbraucherfreundlichkeit und Zuverlässigkeit auszeichnet. Zudem verbindet es alle Visa-Mitglieder, alle Akzeptanzstellen sowie zahlreiche Geldautomaten global miteinander. Die Visa-Karten sind dabei weltweit einsetzbar und währungsunabhängig. Darüber hinaus erhalten Bankkunden eine größere Auswahl bei Zahlvorgängen. Dementsprechend gehören verschiedene Kartentypen und Bezahlweisen zum Produktportfolio des Konzerns: Sofortzahlung bei Abbuchung (Debitkarten), vorzeitige Zahlung mit Guthaben (Prepaidkarten) oder spätere Zahlung bei Kredit (Kreditkarten). In diesem Zusammenhang ist das Unternehmen auch in der Entwicklung von neuen Technologien hinsichtlich eCommerce und mobile Zahlung aktiv, um sichere und individuelle Zahlungsarten zu erarbeiten. Alle Kartenprodukte werden dabei nicht selbst vom Unternehmen, sondern durch Mitgliedsbanken herausgegeben.


Tschüss, 5 Euro fixe Gebühren!

Aktien handeln wird in Stuttgart jetzt viel günstiger: Wir streichen das fixe Transaktionsentgelt.

Was bedeutet das für Sie?


Gab es beim Handel mit Aktien bislang eine fixe und eine variable Gebührenkomponente, stellen wir den fixen Anteil in Höhe von 5 Euro pro Order ab sofort nicht mehr in Rechnung. Das wirkt sich direkt auf Ihr Investment aus: Sie sparen bis zu 59 Prozent an Gebühren*. Alle Fakten auf einen Blick

Nicht jeder Abschied tut weh