Finanznachrichten

NACHBÖRSE (22:00)/XDAX -0,1% auf 11..521 Pkt - Thyssen unter Druck

08.11.2018 - 22:24 Uhr


FRANKFURT (Dow Jones)--In einem wenig veränderten Markt fielen Thyssenkrupp um 5,3 Prozent, wie ein Händler von Lang & Schwarz sagte. Der DAX-Konzern rechnet wegen Kartellverfahren mit einem niedrigeren Gewinn. Deutsche Pfandbriefbank stiegen nach erhöhten Jahreszielen um 3,1 Prozent.

=== 
XDAX*        DAX         Veränderung 
22.00 Uhr    17.35 Uhr 
 
11.521      11.527       -0,1% 
===

*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz

(END) Dow Jones Newswires

November 08, 2018 16:24 ET (21:24 GMT)

© 2018 Dow Jones & Company, Inc.

Weiterführende Inhalte

Weiterführende Inhalte